TV und Shows DSDS 2010: Marcel Pluschke ist RAUS- die Kandidaten sind weiter-2. Mottoshow

DSDS 2010: Marcel Pluschke ist RAUS- die Kandidaten sind weiter-2. Mottoshow

335
Teilen

DSDS 2010: Marcel Pluschke ist RAUS- die Kandidaten sind weiter- Live Show: Wieder ist für einen Kandidat der Traum? Superstar?, wie eine Seifenblase geplatzt. 9 Kandidaten kämpften gestern abend wieder um den Titel ?Superstar?. Natürlich wollte jeder eine Runde weiterkommen, doch irgendwie war bei einigen Kandidaten der Wurm drin.
Bei denen die wirklich immer konstant eine gute Leistung abgaben, war es auch gestern nicht anders. Doch zum Beispiel bei den Mädchen klappte es nicht wirklich gut. Aber den wahrscheinlich größten Fehler machte Marcel Pluschke. Er stolperte über einen Scheinwerfer und kam daraufhin völlig aus dem Takt,. wusste nicht wie weiter. Bis sich Band und Sänger irgendwo in der Mitte fanden. Doch das war wahrscheinlich schon die Entscheidung. Obwohl die Zuschauer auch Fehler verzeihen, wenn der Rest des Vortrages stimmt. Doch leider war das bei Plüschi nicht so. Es klang furchtbar, er wirkte auch recht unsicher. Für mich war das der schlechteste Auftritt des Abends dicht gefolgt von Ines. Auch Nelson Sangaré mag sein, dass er das Lied selbst gut gesungen hatte, aber irgendwie passte das nicht zusammen. Und so mußten sie auch wieder in die Zitterrunde.
Aber das war es auch schon mit den schlechten gesinge. Richtig gut verkaufte sich wieder einmal Thomas der ?Checker?. Er trällerte von David Hasselhoff ?I?ve Been Lookin for Freedom?, auch dieses mal machte es richtig Spass ihm zuzuschauen. Einer der besten Kandidaten war, wie sollte es auch anders sein, Menowin Fröhlich. Er sang ?We Are The World? von USA For Africa. Gut, auch hier muß man neidlos anerkennen, dass er es wirklich gut gemacht hat. Immerhin singen den Song sonst an die 30 Leute und er mußte das komplett allein machen. Auch wurde er dafür im Publikum gefeiert. Er scheint schon so was wie der heimliche Gewinner der Staffel zu sein. Zumindest steht er beim Publikum hoch im Kurs, auch bei Dieter Bohlen hat er Punkte gesammelt. Bei Bohlen merkt man sehr schnell, wenn er einen Kandidaten richtig mag und Menowin ist so ein Kandidat. Aber Menowin und auch Mehrzad bekamen noch einen Tipp mit auf den Weg. Sie sollen sich nicht zu sicher sein, es sind schon gute Sänger aus dem Rennen geschossen wurden.
Hier nun die Kandidaten die den Sprung in die 3. Mottoshow geschafft haben
Menowin Fröhlich
Mehrzad Marashi
Helmut Orosz
Manuel Hoffmann
Nelson Sangare
Ines Redjeb
Thomas Karaoglan
Kim Debkowski
Für diese Kandidaten ist der Traum vom „Superstar“(„Deutschland sucht den Superstar“) noch nicht vorbei. Aber einige werden es nächste Woche doch recht schwer haben, wenn sie nicht einen Zahn zulegen.