TV und Shows DSDS 2010: Anonyme Anzeige gegen RTL- Betrug im Finale?

DSDS 2010: Anonyme Anzeige gegen RTL- Betrug im Finale?

508
Teilen

DSDS 2010: Anonyme Anzeige gegen RTL- Betrug im Finale? Ich glaubs ja nicht hat der Schwachsinn immer noch kein Ende. Diese Staffel wird mit Sicherheit den Menschen im Kopf bleiben, aber wenig positiv. Wenn man sich später einmal an die „DSDS“ Staffel im Jahre 2010 erinnert, denkt man nicht sofort an den guten Gesang den es ja gab. Nein man denkt eigentlich nur an zwei Personen und was noch schlimmer ist man bringt die Sendung wahrscheinlich nur noch mit den anonymen Anzeigen in Verbindung.
Unglaublich was da abgeht. Der Gewinner Mehrzad Marashi darf sich seit 11 Tagen Superstar 2010 nennen, aber Ruhe herrscht nun immer noch nicht. Die Fans von Menowin sind wohl mit der Entscheidung das ihr Star nur zweiter wurde nicht zufrieden. Wie die „Gala“ damals berichtete hatte ein anonymer Fan von Menowin Mehrzad Marashi angezeigt, weil er ohne Autoführerschein für ein paar Minuten einmal ein Boot lenken durfte. Vorher wir erinnern uns wurde Menowin wegen angeblicher Drogen bereits anonym angezeigt.
Nun gibt es wie „Bild“ berichtet die nächste anonyme Anzeige. Doch diesmal wird nicht gegen Menowin oder Mehrzad geschossen, diesmal bekommt RTL die volle Breitseite.
Worum geht es eigentlich. RTL soll laut der anonymen Anzeige bei der Abstimmung im Finale geschummelt haben. Es geht um die Szene mit Notar Dr. Jens Fleischhauer in der Anruf-Zentrale. Die Fans wollen auf dem Foto Tageslicht erkennen, allerdings war die Live-Schaltung erst kurz nach 23 Uhr abends. Die Fans behaupten, die Szene sei nachgestellt gewesen sei und wittern Beschiss. Doch RTL wehrt sich gegen die Gerüchte.
Ich meine sogar das wurde schon mal von RTL aufgeklärt. Es handelt sich nicht um Tageslicht. Soweit ich es noch im Kopf habe meinte RTL es waren Scheinwerfer unterm Tisch.
Ein RTL-Sprecher zu „BILD.de“: ?Selbstverständlich ist beim DSDS-Finale alles korrekt abgelaufen. Das Licht stammt von Scheinwerfern.?
Fakt ist wohl wie die „Bild“ schreibt, dass eine anonyme Anzeige bei der Staatsanwaltschaft eingegangen sei.
Man kann nur hoffen, dass der ganze Blödsinn mit den Anzeigen bald aufhört. Ich meine unsere Gerichte und Staatsanwälte haben weit wichtigers zu tun.
Was denkt ihr wenn ihr an die Staffel 2010 von „DSDS“ denkt. Ich denke sofort an Anzeige, weniger ah da waren aber gute Sänger. Oder kennst du noch den der war Klasse.
Bin ja mal gespannt wie es weitergeht, Vielleicht kommt ja mal zur Abwechslung was schönes.