TV und Shows Dschungelcamp – Sonja Zietlow hat kein Mitleid mit Kandidaten

Dschungelcamp – Sonja Zietlow hat kein Mitleid mit Kandidaten

498
TEILEN

Auch in der neuen Staffel vom RTL Dschungelcamp 2009 „Ich bin ein Star – Holt mich hier Raus“, ist wieder das Moderatoren-Paar Sonja Zietlow und Dirk Bach zu sehen.
Für ihre spitzen Bemerkungen ist Sonja Zietlow bekannt. Nun redet sie sich schon mal warm. Und stellt schon gleich mal klar das sie auch in dieser Staffel kein Mitleid mit den Kandidaten haben wird. Was sie in den drei vorherigen Staffeln auch nicht tat. Wo dem Zuschauer schon mal der ein oder andere Leid tat, wenn sie ihre Ekel-Prüfungen zu bestehen hatten. Oder gar ganz mit den Nerven am Ende waren und die Tränen floßen. Hatte Sonja Zietlow kein Mitleid. Wie sie jetzt in einem Interview mit der „Bunte“ erzählt: „Selber schuld! Die wissen genau, auf was sie sich einlassen“. Die Kandidaten würden ganz genau die Risiken der Sendung kennen. Außerdem müßten die Kandidaten mittlerweile ganz genau wissen was möglicherweise alles auf sie zukommen kann. Da dies bereits die vierte Staffel sein wird. Aber auch Sonja Zietlow bereitet sich auf die Sendung vor. Sie macht eine zweiwöchige Diät und zieht ein strammes Fitnesprogramm durch, um so den anstrengenden Dreharbeiten mit wenig Schlaf und Nachtarbeit besser zu überstehen. Außerdem packt Sonja Zietlow „gaaanz viel Schokolade “ ein. Was den Kandidaten leider nicht erlaubt ist.