TV und Shows Dschungelcamp: Rainer Langhans verweigert Essen und Trinken-„Ich will eine Nah-Tod-Erfahrung machen“

Dschungelcamp: Rainer Langhans verweigert Essen und Trinken-„Ich will eine Nah-Tod-Erfahrung machen“

375
TEILEN

Dschungelcamp 2011: Rainer Langhans verweigert Essen und Trinken-„Ich will eine Nah-Tod-Erfahrung machen“-Gitta fliegt raus: Im Dschungelcamp 2011 ist eine Menge los. Zum einen gibt es da die immer benachteiligte Sarah zum anderen gibt es Rainer Langhans. Wer von beiden durchgeknallter ist, diese Frage versuche ich seit gestern für mich zu beantworten.Zu einem Ergebnis bin ich leider noch nicht gekommen.
Aber von vorn. Sarah durfte gestern die Dschungelchefin sein. Wie zu erwarten hatte sie keinen Durchblick, wiederum stellte sie es ganz geschickt an. Sie fragte alle Mitbewohner wer gern was machen wolle. Nur die sind eben nicht auf den Kopf gefallen und merkten schnell, dass Sarah keinen Durchblick hatte. Also sagte keiner seinen Wunsch alle schauten nur etwas dämlich. Sarah fand die Aktion natürlich frech und beschwerte sich auch bei uns Zuschauern.
Dann ist da noch Rainer Langhans. Rainer verweigert seit ein paar Tagen das Essen. Er meint: „Ich will eine Nah-Tod-Erfahrung machen“, verkündete er matt lächelnd vor der Kamera. Nun ist Rainer Langhans ja nicht gerade 100 Kilo schwer wo man sagen könnte gut ein zwei Tage ohne essen bringt ihn nicht um. Rainer ist ja nun mal schon sehr dünn und hinzukommt, dass Langhans schon 70 Jahre ist. Man sieht es ihm auch an. Er liegt nur rum kann seine Aufgaben nicht erfüllen, weil er zu schwach ist. Die anderen Promis finden das weniger lustig. „Ich möchte nicht morgens aufwachen und Rainer tot in der Hängematte finden“, sagte Sarah. Auch Jay und die anderen machen sich große Sorgen um Langhans. Er will sich verhungern lassen und müsse üben, aus dem Körper auszutreten. Wie lange schaut sich das RTL noch an und noch wichtiger wann schreitet RTL ein. Das ist doch nicht normal, sowas will man am Bildschirm zu Hause nicht sehen.
Die Dschungelprüfung stand auch wieder an. Diesmal wurde Jay und Thomas ausgewählt. Jay hatte schon mit Sarah die absolute Arschkarte gezogen, was das essen betraf. Leider war es bei Thomas auch nicht viel besser. Thomas versuchte es wenigstens, dennoch blieb wieder viel an Jay hängen. So knabberten sie sich durch allerhand Leckereien wie zum Beispiel: Hirsch- und Schafshoden, rohe Krokodiltatze, Fischaugen, Kamelschwanz und Krokodilpenis. Am Ende gab es sieben Sterne.
Aber es gibt auch Zärtlichkeiten im Dschungel. Jay und Indira unser Dschungelpaar kommen sich näher. Indira hat Bauchweh und Jay kümmert sich liebevoll um Indira.
Ebenfalls musste gestern wieder einer das Camp verlassen. Leider riefen nicht genügend für Gitta an. Aber sie fand das nicht schlimm. „Ich hatte es mir gewünscht“.
Wer wird heute das Camp verlassen? Alles das sehen wir wieder heute Abend wenn es heißt „Ich bin ein Star- Holt mich hier raus!“