TV und Shows Dschungelcamp: Rainer Langhans verlässt das Camp- Peer der neue Feind im Lager

Dschungelcamp: Rainer Langhans verlässt das Camp- Peer der neue Feind im Lager

257
TEILEN

Dschungelcamp 2011: Rainer Langhans verlässt das Camp- Peer der neue Feind im Lager: Neben den vielen, vielen Streitereien gab es gestern natürlich auch noch eine Dschungelprüfung und einen Auszug. Rainer Langhans musste das Camp verlassen. Zu wenig riefen für ihn an.
Nach seinem Versuch ohne Essen und Trinken im Camp auszukommen, hatte sich Rainer Langhans schon wieder richtig gut erholt. Erstmals sah man ihn sogar gestern mal sprechen. Doch leider wollten ihn die Zuschauer raus haben.
Zur Dschungelprüfung wollten eigentlich laut Absprache Thomas und Jay gehen. Nur haben dies wahrscheinlich nicht alle verstanden. Indira wählte sich selbst und so mussten Jay und Indira zur Dschungelprüfung. Diese war diesmal weit über dem Boden. Jay meinte noch, dass er Höhenangst hat, aber dafür haben sie sich richtig gut geschlagen. Am Ende mussten sie durch eine Wand ins Bodenlose springen. Für einen der Höhenangst hat eigentlich fast nicht machbar. Doch Indira ließ Jay keine Zeit zum nachdenken und so schafften sie es am Ende sechs Sterne zu holen. Also man muss sagen Indira macht sich tatsächlich richtig gut im Dschungel.
Nachdem die Camp- Zicke Sarah das Camp verlassen hat, hätte man annehmen können jetzt geht es ruhig und entspannt weiter. Doch dem scheint erst einmal nicht so zu sein. Es gibt einen neuen Feind in der Gruppe und dies ist Peer. In diese Opferrolle hat er sich ein wenig selbst reingebracht. Die Bewohner sind einfach zu enttäuscht, dass Peer Sarah alles so leichthin glaubte. Peer scheint innerlich zerrissen. Immer wieder geht er in den Dschungel heulen. Auch die Männerfreundschaft zwischen Peer und Mathieu scheint beendet. Peer dagegen sieht in dem 60-Jährigen kein Vorbild mehr, denn er wäre auf ein junges, unerfahrenes Mädchen losgegangen und habe sie aufs Übelste beschimpft.
Doch vor Sarahs direktem Auszug gab es noch einmal Kino vom allerfeinsten. Sarah stellte sich vor die Gruppe und bedankte sich für die „schöne Zeit im Dschungel“. Schöne Zeit, naja gut uns wurden nur die schlechten Zeiten gezeigt. Aber egal alle sind froh, dass Sarah nun aus dem Dschungel verschwunden ist.
Wie lange wird es nun aber noch Peer aushalten? Warten wir ab, vielleicht gibt es ja noch eine winzig kleine Chance für Peer, wieder Anschluss an die Gruppe zu finden.
Die nächste Dschungelprüfung heißt „Die Vögel“. Na klar damit sind wieder die lieben , süßen Strauße gemeint. Dafür bestimmen die Stars zwei ihrer Teamkollegen, die in einem Straußengehege versteckte Sterne ausgraben müssen. Für dieses Vorhaben werden die beiden Promis Rücken an Rücken festgebunden.