TV und Shows Dschungelcamp 2015: Tag 3- Sara holt endlich Sterne- Walter und seine Geschichten

Dschungelcamp 2015: Tag 3- Sara holt endlich Sterne- Walter und seine Geschichten

468
TEILEN
Sara bei der Dschungelprüfung
Sara bei der Dschungelprüfung

Dschungelcamp 2015: Tag 3- Sara holt endlich Sterne- Walter und seine Geschichten: Sara hat sich im Dschungelcamp zu der Person entwickelt die sicherlich die meisten Dschungelprüfungen in der ersten Woche in dieser Staffel erledigen muss. Woran wird dies wohl liegen, dass die Zuschauer immer wieder sie zur Dschungelprüfung wählen?

So natürlich an Tag drei. Sara wird wieder zur Dschungelprüfung gebeten. Sara muss sich nun in der dritten Dschungelprüfung „Schabenfreude“ beweisen. Die anderen Promis wären Sara sicherlich nicht böse, wenn sie endlich auch einmal ein paar Sterne mitbringen würde. In der letzten Prüfung brach Sara weinend zusammen und holte 0 Sterne. Es kann eigentlich nur besser werden.

Sara bei der Dschungelprüfung
Sara bei der Dschungelprüfung

Bei der Dschungelprüfung „Schabenfreude“ macht Sara ein Experiment mit der Schwerkraft und wird dabei u.a. von Kakerlaken, Grillen und Riesen-Mehlwürmern begleitet. Das Model wird in einen überdimensionierten und zur Vorderseite hin durchsichtigen Cocktailshaker stehend angeschnallt. Während sich das Model 360 Grad um die eigene Achse dreht, muss sie symbolische „Eiswürfel“ suchen und diese dann öffnen. In einigen von ihnen befinden sich Sterne, die dann durch einen kleinen Schlitz im Cocktailshaker nach draußen befördert werden müssen. Natürlich besteht ein Dschungelcocktail auch aus allerlei Krabbeltieren, die zu Sara in den Shaker kommen. Insgesamt hat Sara für die Prüfung sechs Minuten Zeit.

1. Schwung: Kakerlaken und Eiswürfel
Der Shaker dreht sich und als erster Schwung kommen als Cocktailzutaten Kakerlaken und Eiswürfel dazu. Das Model wird durchmischt, sucht nach den Eiswürfeln, öffnet sie, findet den ersten Stern und wirft ihn durch den Schlitz nach draußen. Hektisch sucht sie weiter nach Sternen. Sara: „Es geht nicht, ich habe keine Kraft. Oh, Scheiße, da ist nirgendwo was drin, Leute.“ Dann hat sie Glück und findet den zweiten Stern. Ergebnis dieser Runde: 2 Sterne.

2. Schwung: Grillen und Eiswürfel
Neue Zutaten, neue Eiswürfel. Sara jammert ein Gebet: „Lieber Gott…“ Sonja Zietlow: „Du hast schon zwei, super.“ Dann folgt eine Ladung Grillen und Eiswürfel. Sara: „Ah, mich beißt irgendwas ins Ohr! Ist das normal?“ Sonja Zietlow: „Ja.“ Sara wir wieder kopfüber vermischt, findet tapfer den dritten Stern und wirft ihn nach draußen. Dann fällt ihr der vierte Stern in die Hände. Ergebnis dieser Runde: 2 Sterne.

3. Schwung: Riesen-Mehlwürmer und Eiswürfel
Sara euphorisch: „Machen wir weiter jetzt? Dann los!“ Daniel Hartwich: „Ich weiß, wenn es warm ist, will man Eiswürfel. Hier sind sie.“ Und es folgen neue Eiswürfel, Riesen-Mehlwürmer und weitere Umdrehungen. Sara schreit: „Fuck, ihr Viehzeug.“ Und sie holt den fünften Stern. Nacheinander öffnet sie wie wild Eiswürfel, doch nicht in allen Würfeln ist ein Stern verborgen. Sara: „Leute, ich kriege keine Sterne mehr.“ Dann endlich der sechste Stern. Ergebnis dieser Runde: 2 Sterne.

Sara kann sich endlich über sieben Sterne freuen
Sara kann sich endlich über sieben Sterne freuen

4. Schwung: Kakerlaken und Eiswürfel
Daniel Hartwich: „Das sind noch mal Kakerlaken.“ Sara schreit: „Halts Maul, bitte nichts sagen.“ Daniel Hartwich: „Natürlich, ich halte die Fresse.“ Sonja Zietlow: „Dann beschimpfe du doch die Kakerlaken, lass es raus.“ Daniel Hartwich spontan: „Von mir aus kannst du auch mich beschimpfen.“ Sara findet den siebten Stern und öffnet weiter Eiswürfel. Doch nicht in allen findet sie die begehrten Sterne. Dann hat sie Glück, doch sie verliert den Stern im Shaker. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zeigen ihr den verlorenen Stern im Cocktailshaker, doch Sara findet ihn nicht. Ergebnis dieser Runde: 2 Sterne.

Insgesamt erspielt Sara sieben Sterne. Sara fühlt sich mit ihren sieben Sternen großartig.

Walter und die Kamera
Walter scheint sich gern selbst reden zu hören zumindest im Dschungeltelefon bei der Kamera. Gestern meinte er , er suche dringend einen Job und heute erzählt er uns seine Lebensgeschichte. Wenn Walter so endlos redet ist man schon versucht den Ton abzudrehen.

 Walter Freiwald berichtet ausführlichst über seinen beruflichen Werdegang

Walter Freiwald berichtet ausführlichst über seinen beruflichen Werdegang

Walter erzählt aus seiner Zeit beim Fernsehen und wie es sich unter Wijnvoord Fuchtel arbeiten ließ. So richtig gefallen hat ihm das wohl nicht. Er wettert gegen seinen früheren Kollegen. Walter: Ich muss halt aufpassen, was ich sage. Deshalb sage ich das auch nur hier in diesem Raum.“ Stimmt nicht! Bloß gut das keiner das Dschungelcamp sieht. Da hat er aber noch mal Glück gehabt.

 Rolfe hat die Brille kaputt
Rolfe hat die Brille kaputt

Rolfe und seine Brillen
Drei Brillen hat Rolfe in Australien dabei. Und am dritten Tag im Dschungelcamp hat er eine verloren und sich auf die andere gesetzt. Dumm nur, dass die dritte Brille im Hotel liegt und Rolfe nun auskommen muss. Nun muss sich Rolfe Gedanken machen, wie es weitergeht.

Ich behalte jetzt die, obwohl sie nicht mehr zu reparieren ist.“ Und wie wäre es ohne Brille? Rolfe: „Sonst kann ich nichts machen, ich sehe nichts.“ Doch RTL hat ein Herz und Rolfe bekommt seine Ersatzbrille.

Wer muss zur nächsten Dschungelprüfung

Natürlich gibt es auch an Tag 4 wieder eine Dschungelprüfung und diesmal darf Angelina ran.

Fotos: © RTL, RTL / Stefan Menne

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.