TV und Shows „Dschungelcamp“ 2012: KEINER fliegt raus- Tag 10- Micaela Schäfer muss zur...

„Dschungelcamp“ 2012: KEINER fliegt raus- Tag 10- Micaela Schäfer muss zur „Letzten Ölung“ im Borat Outfit

1359
TEILEN

„Dschungelcamp“ 2012: RTL schmeißt keinen raus- Tag 10- Micaela Schäfer muss zur „Letzten Ölung“ im Borat Outfit: Gestern wurde Ramona Leiß von den Zuschauern aus dem Dschungelcamp gewählt. Doch einfach so abhauen kommt für Ramona nicht in Frage. Sie macht den verbleibenden Promis noch einmal ordentlich Dampf unterm Hintern. „Und dass der Saustall mir hier besser gemacht wird! Ich weiß gar nicht, was das wird. Jetzt habe ich die Kinder soweit, dass das alles in Ordnung ist…“ Und als Jazzy sie bittet, eine Zigarette im Camp zu lassen, weigert sie sich: „Nein, ich hab im Hotel keine.“ Vincent: „Die kann man doch kaufen dort!“ Tja so isse die Ramona.

Ramona Leiß verlässt das Dschungelcamp
Ramona Leiß verlässt das Dschungelcamp

Nun sind am Tag 10 nur noch acht Kandidaten im Dschungelcamp. Wer wird als nächstes das Camp verlassen? Werden die Zuschauer Ailton oder Vincent endlich erlösen und nach Hause schicken? Gestern hat es ja nicht so richtig geklappt. Ailton und auch Vincent baten die Zuschauer sie sollen nicht für ihn anrufen, doch die Zuschauer entschieden anders.
Natürlich steht auch heute wieder eine Dschungelprüfung an. Wer die „Letzte Ölung“ bekommt entscheiden wieder die Promis im Camp. Die Auserwählte ist diesmal Micaela Schäfer. Doch Micaela sorgt mal wieder für mächtig Gesprächsstoff. Wie sie uns gestern erzählte möchte Micaela noch länger im Camp bleiben, um uns ihr Borat Outfit präsentieren zu können. Dies geschieht nun endlich- Micaela geht denkbar knapp bekleidet zur Dschungelprüfung.

Micaela Schäfer sorgt für Gesprächsstoff
Micaela Schäfer sorgt für Gesprächsstoff

Micaela sorgt für mächtiges Gelächter vor der Dschungelprüfung
Extra für die Dschungelprüfung hat sich Micaela Schäfer einen roten Mini-String im Borat-Style angezogen. Die anderen Camper trauen ihren Augen nicht, als sie damit erscheint. Entsetzen und Gelächter machen sich gleichzeitig breit. Micaela: „Ich hoffe, dass ich damit die Prüfung besser überstehe, mit ein bisschen Freude, Witz.“ Vincent: „So gehst du aber nicht. Aber die Käfer, stell dir mal vor!“ Rocco: „Nicht, dass da was rein krabbelt!“ Micaela: „Was soll mir denn da rein krabbeln?“ Vincent: „Käfer, Kakerlaken.“ Micaela: „Weißt du, wie fest das sitzt? Da rutscht nüscht….“ Vincent: „Ich würde mir das noch mal überlegen, Micaela. Oder du kannst die Kakerlaken knacken damit!“ Micaela: „Nein, mein Entschluss steht fest!“ Der Magier kann es einfach nicht glauben, die anderen lachen – aber Micaela lässt sich nicht abbringen: „Ja schön, dass wieder alle lachen…“

Micaela Schäfer und Dr. Bob
Micaela Schäfer und Dr. Bob

Micaela Schäfer bei der Dschungelprüfung
Sonja Zietlow verkündet: „Auf dich wartet die `Letzte Ölung` – natürlich nicht im biblischen Sinne, denn wir erwarten dich im Diesseits zurück“.
Sonja Zietlow: „Du wirst durch eine glitschige, ölverschmierte Pipeline gleiten.“ Micaela: „Ach Gott!“ Pipeline-Fachbeauftragter Dr. Bob versucht bei Micaelas sexy Outfit cool zu bleiben und kleidet das Erotik-Model fürsorglich ein: Mit Ellbogen- und Knieschützern, einem Helm und einer Schutzbrille.
Micaela muss durch eine dunkle Pipeline kriechen und insgesamt acht Sterne sammeln. In der stockfinsteren und engen Leitung geht es bergauf und bergab und natürlich wimmelt es nur so von verschiedensten tierischen Bewohnern.

Micaela Schäfer bei der Dschungelprüfung
Micaela Schäfer bei der Dschungelprüfung

Los geht’s: Schon am Eingang tummeln sich die Ratten und hinter Micaela schließt sich die Tür. Sie rutscht auf dem Po hinunter und bekommt eine ordentliche Ladung Kakerlaken von oben ab. Micaela: „Ihh, ahh, oh Gott, rutscht man hier…“. Trotz Dunkelheit findet sie den ersten Stern. Ein Stück weiter findet Micaela den zweiten Stern. Danach gibt es eine satte Ladung Mehlwürmer und ein gigantischer Schwall mit öligem Schleim ergießt sich über dem Model.
Micaela setzt ihren Weg fort durch Spinnen und Spinnengewebe. Hier findet sie den dritten Stern. Doch dann überkommt es sie: „Mein Gott, ahh, da ist eine Spinne!“ Sie schreit die Spinne panisch und hysterisch an: „Geh weg! Weg mit dir! Ahh!“ Dirk Bach: „Da wäre jetzt ein Hemd von Vorteil gewesen.“ Danach geht es weiter abwärts und eine Ladung Kakerlaken folgt. Es wird dunkler und Micaela muss die Sterne ertasten. Nach einer Ladung Schleim und Grillen findet Micaela den vierten Stern. Doch als Michaela nach dem fünften Stern greifen will, öffnet sich eine Klappe und sie rutscht in die Tiefe. Dabei verliert sie leider einen Stern. Somit hat Micaela drei Sterne erspielt. Aber man muss zugeben sie hat sich sehr gut geschlagen, hätte man ihr so nicht zugetraut. Nach der Dschungelprüfung geht Micaela sich den Mist vom Körper waschen, wie immer wird sie dabei nichts anhaben.

Micaela Schäfer nach der Dschungelprüfung im Badenteich
Micaela Schäfer nach der Dschungelprüfung im Badenteich

Jazzy und Radost müssen zur Schatzsuche
Radost und Jazzy müssen dreckiges Geschirr säubern in einigen stehen Zahlen. Die gilt es herauszusuchen und anschließend muss eine Rechenaufgabe gelöst werden. Jazzy: „Oh nein. Ich hatte eine fünf in Mathe!“ Doch Radost kann sie lösen und beide nehmen die Schatztruhe mit ins Camp.
Wie alt ist Arnold Schwarzenegger?
A) 61 Jahre
B) 64 Jahre

Jazzy und Radost bei der Schatzsuche
Jazzy und Radost bei der Schatzsuche

Fotos: © RTL, RTL/Stefan Menne

Schnell einigt sich die Truppe auf die richtige Antwort (B) und findet als „Schatz“ Massageöl. Die Enttäuschung ist groß. Jazzy: „Was sollen wir denn damit?“ Brigitte: „Geh mal ins Dschungeltelefon, vielleicht kann man es umtauschen…..“ Doch das geht natürlich nicht! Vielleicht können Kim und Rocco ja etwas damit anfangen?

Dann sollte es soweit sein die Zuschauer haben ihre Wahl getroffen, wer das Camp verlassen muss. Das Camp verlassen muss Trommelwirbel- KEINER. Ja richtig gelesen, weil Martin Kesici freiwillig ausgezogen ist macht RTL heute einfach mal eine Nullrunde. Die bisher eingegangenen Anrufe zählen bereits schon für morgen.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.