TV und Shows Dschungelcamp 2011: Sorge um Jay Khan– Zusammenbruch- Krankenhaus

Dschungelcamp 2011: Sorge um Jay Khan– Zusammenbruch- Krankenhaus

278
TEILEN

Dschungelcamp 2011: Sorge um Jay – Zusammenbruch- Krankenhaus: Große Sorge um Jay Khan. Er musste bekanntlich gestern das Camp verlassen. Nach seinem Auszug soll er laut verschiedenen Medienberichten einen Zusammenbruch erlitten haben.
Laut „Bild“ soll Jay bei Ankunft im Versace-Hotel von Indira empfangen wurden sein. Sie flüsterte ihm was ins Ohr, daraufhin ging Jay in die Knie. Was Indira ihm da so flüsterte ist natürlich nicht bekannt. Aber gut möglich, dass Indira erzählte, dass die „geheimen Absprachen“ für alle Welt zu sehen und hören waren. Zu viel für Jay Khan?
Bereits einen Tag vorher war Indira entsetzt als sie von ihrer Schwester hören musste, dass alles für den Zuschauer inszeniert aussah. Indira weinte und fühlte sich verarscht. Dennoch holte sie Jay ab und flüsterte ihm was. Jay sichtlich bedrückt geht er sofort in sein Zimmer.
Indira Weis zu „BILD.de“: „Es geht Jay sehr schlecht. Er war total schockiert, als er erfahren hat, welche Vorwürfe es gibt.“
RTL-Sprecher Konstantin von Stechow bestätigte dem „Express“: „Jay ist im Krankenhaus. Bei ihm sind Dr. Bob, ein deutscher Arzt und der Psychologe, der allen Stars bei Bedarf zur Verfügung steht.“
Genaueres wird man sicherlich heute Abend bei RTL erfahren.