TV und Shows Dschungelcamp 2011: Indira und Jay kuscheln auf den Weg nach Deutschland

Dschungelcamp 2011: Indira und Jay kuscheln auf den Weg nach Deutschland

367
TEILEN

Dschungelcamp 2011: Indira und Jay kuscheln auf den Weg nach Deutschland: 16 Tage lang versuchten 11 Promis sich im Dschungel durchzuschlagen. Dem einem gelang es besser dem anderen schlechter. Alle 11 Promis wurden bis an ihre Grenzen getrieben aber auch teilweise der Zuschauer.
Wie immer waren wieder Streit, Lügen und Liebe an der Tagesordnung. Aber auch Spass und lecker Essen standen auf dem Programm. Nun ist der Dschungelkönig gewählt und die Bande macht sich auf den Heimweg nach Deutschland. An Bord der Maschine der Dschungelkönig Peer Kusmagk aber auch unser Liebespaar Indira und Jay. Die „Bild“ zeigt heute erste Fotos aus dem Flugzeug. Gut zu sehen Indira und Jay eng aneinander gekuschelt. Wollen sie dem Zuschauer damit sagen hier seht her auch außerhalb des Dschungels haben wir uns lieb?
Indira und Jay die beiden sind so eine Sache für sich. Im Dschungelcamp haben sie sich lieben gelernt. Doch leider kam dies beim Zuschauer ganz anders rüber. Nun nach dem Ende der Dschungelzeit versuchen Jay und Indira dem zweifelnden Zuschauer zu beweisen, dass es kein Fake, kein Schauspiel war, als beide sich näher kamen. Indira und Jay wollen sich näher kennenlernen aber diesmal ohne Kameras. Auch wollen sie allen beweisen, dass die Gefühle füreinander echt sind.
In Deutschland werden sich die Wege der beiden Verliebten aber erst einmal trennen. Während sich Jay auf den nach Berlin macht geht Indira nach München. Dennoch wollen sich beide zwei Tage später noch einmal treffen ohne Kameras in ganz privater Atmosphäre.