TV und Shows Dschungel- Spezial- „Perfekte Promi-Dinner“ Micaela Schäfer serviert Dschungel Ekel-Menü

Dschungel- Spezial- „Perfekte Promi-Dinner“ Micaela Schäfer serviert Dschungel Ekel-Menü

818
TEILEN
Martin Kesici, Micaela Schäfer, Vincent Raven und Radost Bokel
Martin Kesici, Micaela Schäfer, Vincent Raven und Radost Bokel

Dschungel- Spezial- „Perfekte Promi-Dinner“ Micaela Schäfer serviert Dschungel Ekel-Menü: Die vier ehemaligen Dschungelbewohner Micaela Schäfer, Vincent Raven, Radost Bokel und Martin Kesici stellen sich einer neuen Herausforderung- dem Kochen. Keiner der vier hat die Dschungelkrone gewonnen. Sicher ist nur einer wird die Kochkrone gewinnen. Die Frage ist nur wer?

Martin Kesici, Micaela Schäfer, Vincent Raven und Radost Bokel
Martin Kesici, Micaela Schäfer, Vincent Raven und Radost Bokel

Foto: © VOX/Bernd-Michael Maurer

Micaela Schäfer ist in dieser Sache schon ein alter Hase. Sie hat bereits an dieser Kochshow teilgenommen, doch mit nur 8 Punkten wurde sie letzte. Wird sie diesmal mehr Punkte einheimsen oder gar gewinnen? Naja so hoch wird sie nicht gleich greifen wollen. Wie sie selbst sagt, kann sie nicht kochen. „Ich habe mir fest vorgenommen, ja, vielleicht nicht zu gewinnen, das ist vielleicht nicht so erfüllbar, aber zumindest einen sehr guten Platz zu machen und dass dieses Mal keiner hungrig nach Hause geht“, sagte die 28-Jährige vor ihrem Gastgeberabend.

Micaela Schäfer beim Promi Dinner
Micaela Schäfer beim Promi Dinner

Foto: © VOX/VP

Doch die Bedingungen sind denkbar schlecht, denn aufgrund von verschiedenen Jobs als DJane ist Micaela an ihrem Gastgebertag seit zwei Nächten ohne Schlaf. Zum Glück gibt es Oma Christel. Die geht Micaela nicht nur am Herd zur Hand, sondern verpasst ihrer Enkelin mit einer Schürze zum Schutz vor Fettspritzern auch ungewohnt viel Kleidung.

Micaela Schäfer und ihre Oma Christel
Micaela Schäfer und ihre Oma Christel

Foto: © VOX/VP

Micaela hat sich für ihre Gäste ein besonderes Menü einfallen lassen. Sie legte auf jede Speise noch ein paar Dschungelleckereien. Das gefiel Radost überhaupt nicht. Angewidert verzerrte sie ihr Gesicht beim Anblick von Würmern, Armeisen und Käfern. Probiert hat sie keines der Leckerchen. Vincent und Micaela hingegen hatte keine Berührungsängste und schmatzten lecker drauf los.

Perfekte Promi- Dinner - Micaela Schäfer beim kochen
Perfekte Promi- Dinner - Micaela Schäfer beim kochen

VOX/ITV Studios Germany

Eines war neu an Micaela. Während sie im Dschungel immer fast nackt rumlief, hatte sie beim „Perfekten Promi- Dinner“ tatsächlich etwas an und da sah ebenfalls toll aus.
Aber auch diesmal konnte Micaela nicht genug Punkte erkochen sie landetet wieder auf den letzten Platz. Aber immerhin hatte sie ein paar Pünktchen mehr, als beim letzten Mal. Gewonnen hat letztlich Radost vor Martin.

Die Kandidaten und Menüs im Überblick

Vincent Raven
Vorspeise: Potage de légumes (Gemüsesuppe)
Hauptspeise: Schweinebraten im Römertopf mit Rosmarinkartoffeln und gedämpftem Lattich mit Speck
Nachspeise: Tiramisu

Radost Bokel
Vorspeise: Apfel-Curry-Suppe
Hauptspeise: Hähnchenbrust in Erdnuss-Soße
Nachspeise: Eierlikör-Semifreddo mit Rotweinbirnen

Martin Kesici
Vorspeise: Broccoli-Crèmesuppe mit Crevetten
Hauptspeise: Filetmedaillons auf Pfifferlingrahm an Käsespätzle
Nachspeise: Mousse au Chocolat

Micaela Schäfer
Vorspeise: Überbackenes Herzragout mit Kräuter-Toasties
Hauptspeise: Hähnchengeschnetzeltes, Basmatireis und Meeresbohnen
Nachspeise: Früchtetraum und schokolierte Heuschrecken