Auto und Mobiles DS X E-TENSE: Vision des französischen Luxusautomobils wird real

DS X E-TENSE: Vision des französischen Luxusautomobils wird real

14
DS X E Tense (2018) © DS Automobile
DS X E Tense (2018) © DS Automobile

DS X E-TENSE: Vision des französischen Luxusautomobils in 2035 wird real

Asymmetrisches Design, autonomer Fahrmodus und ein elektrischer Antrieb mit bis zu 1360 PS – der DS X E-TENSE ist die Vision des französischen Luxusfahrzeugs in 2035, entworfen von Designern und Ingenieuren von DS Automobiles. Zunächst als extremer Zukunftstraum vorgestellt, wird der DS X E-TENSE nun zur Realität. In Paris wird das avantgardistische Concept Car gebaut.

Die französische Premiummarke DS definiert das Traumauto im Jahr 2035 als Drei-Sitzer mit asymmetrischer Form. Nach Öffnen der Flügeltür links fällt der pyramidenförmige Sitz auf, der sich wie ein Monocoque-Schalensitz an den Fahrer anpasst. Auf der rechten Seite öffnet sich die Schmetterlingstür und der Fahrer wird Passagier. Dabei nimmt er Platz in einem ihn umhüllenden Glaskokon und lässt sich im autonomen Modus zu seinem Ziel fahren. Die Fahrzeugfunktionen steuert die persönliche Fahrassistentin „IRIS“. Sie verfügt über künstliche Intelligenz und wird als Hologramm angezeigt.

DS X E Tense (2018) © DS Automobile
DS X E Tense (2018) © DS Automobile

Der DS X E-TENSE bietet einen rein elektrischen Antrieb, der Maßstäbe setzt. Auf der Straße entwickelt er eine Leistung von 540 PS (400 kW). Ein spezieller Modus für die Rennstrecke erhöht die Leistung auf 1360 PS (1000 kW).
Bald wird der DS X E-TENSE zur Realität…