Auto und Mobiles DS Automobiles x Focal: Das Geheimnis des perfekten Sounds

DS Automobiles x Focal: Das Geheimnis des perfekten Sounds

33
FOCAL Electra® sorgt für den perfekten Sound bei DS Automobiles
FOCAL Electra® sorgt für den perfekten Sound bei DS Automobiles © DS Automobiles
Werbung

DS Automobiles x Focal: Das Geheimnis des perfekten Sounds DS Automobiles hat sich zum Ziel gesetzt, das Beste des französischen Luxus Know-hows in die Automobilwelt zu bringen. Im Bereich Sound arbeitet die in Paris geborene Premiummarke mit den Experten von Focal, mit Hauptsitz in Saint-Étienne, zusammen, um das perfekte Klangerlebnis ins Fahrzeug zu integrieren.

Das Steckenpferd von Focal ist das Herausarbeiten von Stimmen und Klangdetails, abseits von aufgeblähten Bässen. Bereits vier Jahre bevor das erste eigenständige Modell von DS Automobiles 2018 auf den Markt kam, setzten sich die Teams von DS Automobiles mit denen von Focal zusammen. Seither arbeitet man gemeinsam für alle DS Modelle daran, die perfekte Klangwelt für die Insassen zu kreieren. Jeder dritte DS Kunde entscheidet sich in Deutschland bereits für diesen Premiumsound.

Nur das Beste des französischen Luxus Know-hows
Als der Entschluss für die Eigenständigkeit von DS Automobiles 2014 getroffen wurde, war die Marschroute klar definiert: Nur das Beste des französischen Luxus Know-hows sollte in die Modelle der neuzugründenden Premiummarke einfließen, um den anspruchsvollen Kunden ein High-End-Erlebnis à la française zu bieten. In Sachen Lederverarbeitung holte man die besten französischen Sattlermeister an Bord, für den eigenen Chronographen engagierte man die feine Bernard Richard Manufaktur nahe Paris, für die guillochierten Metallelemente schloss man sich mit keinem geringeren als dem Erfinder der Guillochage selbst zusammen (Breguet in Paris) und für den Sound entschied man sich für den französischen High-End-Anbieter Focal. So wurden bereits 2014 die ersten Gespräche geführt und Fachwissen von Focal für die Entwicklung der DS Modelle einbezogen. 2015 wurde DS eigenständig und 2018 brachte man das erste eigens entwickelte Modell auf den Markt, den DS 7 Crossback, der erstmals den Premiumsound von Focal präsentierte.

Focal und DS verbindet die gemeinsamen Werte
Focal und DS verbindet die gemeinsamen Werte rund um Technologie, Exzellenz, Know-how und Eleganz. Das in Saint-Étienne ansässige Unternehmen gehört zu den anerkanntesten in der Welt der Audiotechnik. Seit dem DS 7 Crossback (Einführung 2018) werden alle DS Modellreihen mit Focal ausgestattet. Der Soundanbieter ist Experte darin, dem Hörer ein besonders reines Klangerlebnis zu bieten.

FOCAL Electra sorgt für den perfekten Sound bei DS Automobiles
FOCAL Electra sorgt für den perfekten Sound bei DS Automobiles © DS Automobiles
Focal, aus dem lateinischen für „Mittelpunkt“, versteht es wie kaum ein anderer, den Hörer ins Zentrum des akustischen Erlebnisses zu stellen und den Klang perfekt auf ihn auszurichten. Charakteristisch ist entsprechend auch die konkave Wölbung der Lautsprecher. Das Resultat ist eine einzigartige Klangklarheit besonders bei der Wiedergabe von Stimmen, das Erlebbarmachen kleinster Details und eine besonders harmonische Klangatmosphäre.

Von lauten Bässen zu klaren Linien
Wie alle Bereiche des Alltags unterliegt auch die Audiotechnik den veränderten technischen Möglichkeiten und Trends. HiFi-Anlagen im Auto werden immer hochwertiger, um einen echten „Sound“ zu liefern, anstatt „Lärm“ zu machen. Waren früher noch Dezibel-Zahlen und Bass-Vibrationen das Maß der Dinge, ist es heute eher die Suche nach einer Hörqualität und einer feinen Wiedergabe des Klangspektrums – von einer rohen und demonstrativen Leistung hin zur feinen Nuancierung. Der Kunde erwartet bei einem Premium-HiFi-System einen Moment des Eintauchens in eine Klangwelt, wie im eigenen Wohnzimmer. Hierauf hat sich Focal auch für die Arbeit bei den DS Modellen fokussiert.
Im Gegensatz zu anderen Automobilmarken, die ebenfalls mit Focal arbeiten, ist das Soundsystem für DS mit dem Siegel FOCAL Electra® gekennzeichnet, das ein höheres Klangniveau als andere Fahrzeuge mit Focal-Sound besitzt.

Das exklusive FOCAL Electra Hi-Fi-System ermöglicht dank der Architektur mit 12 oder 14 strategisch im Fahrgastraum positionierten Lautsprechern ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Die Ausrichtung der Lautsprecher, die Festigkeit der Platten, auf denen sie angebracht sind, und die Qualität des Gitters, das sie schützt, waren Gegenstand umfangreicher Untersuchungen und Tests. Für die Feinabstimmung arbeiten die Ingenieure von Focal und DS Automobiles gemeinsam an der perfekten Kalibrierung, um die Klangwiedergabe zu optimieren (Balance, Filter etc.). Eine weiteres Stück Arbeit fließt in die Verteilung zwischen Hoch-/Mittel-/Tieftönen, um das Klangspektrum zwischen den verschiedenen Modi zu modulieren und gleichzeitig die Focal-Soundsignatur zu respektieren.

So verfügt das Flaggschiff DS 9 E-Tense beispielsweise über besondere Edelstahlgitter an den Lautsprechern, die im gesamten Innenraum installiert sind. Außerdem wurde die Reinheit des Klangs durch die Integration von mit Akustikfolie beschichtetem Glas und geschweißten Gehäusen verbessert. Zusammen mit der 3,96 mm Verbundverglasung (rundum) und dem elektrifizierten Antrieb, wie beim DS 9 E-Tense 4×4 360 [Systemleistung: 265 kW/360 PS): Energieverbrauch (gewichtet*, kombiniert): 1,8 l/100 km und 15,5 kWh Strom/100 km; Elektrische Reichweite (kombiniert): 51 km (EAER); Elektrische Reichweite (innerstädtisch): 52 km (EAER City); CO2-Emissionen (gewichtet*, kombiniert): 41 g/km], entsteht so ein Luxus-Akustik-Kokon der Extraklasse.

Premiumsound als Schlüsselfaktor beim Autokauf
Über die traditionellen Design- und Sicherheitsfeatures hinaus wird eine gute HiFi-Anlage zu einem Auswahlkriterium für Kundinnen und Kunden, denn mit dem besonderen Klangerlebnis kann sich der Fahrer eine echte Freude machen und sein Reiseerlebnis steigern. In Deutschland werden 34,5% der verkauften Autos mit dem FOCAL Electra® Soundsystem gekauft. Die Anlage kostet (wenn nicht bereits serienmäßig enthalten) je nach Version zwischen 800€ und 1.500€ Aufpreis.

Das Erfolgsrezept für den perfekten Sound
Um den perfekten Sound ins Fahrzeug zu bringen, wurde an drei Schlüssel-Faktoren für das FOCAL Electra® System gearbeitet:
1. Die Vibration
Vibration sollte so weit wie möglich reduziert werden, um die Obertöne nicht zu „verschmutzen“ und die beste Stimmwiedergabe – unabhängig von der Hörlautstärke – zu erhalten. Die Steifigkeit der Lautsprecherhalterungen in den Türen, die eigens entwickelt wurden, Unterlegklötze zwischen Türfutter und Türverkleidung (zur Begrenzung von Vibrationen) sowie Subwoofer unter dem Beifahrersitz und damit direkt am Chassis befestigt waren Erfolgsfaktoren für das Premium-Klangerlebnis.

FOCAL Electra sorgt für den perfekten Sound bei DS Automobiles
FOCAL Electra sorgt für den perfekten Sound bei DS Automobiles © DS Automobiles
2. Die Verteilung der Lautsprecher
In die Verteilung der Lautsprecher im Innenraum der DS Modelle floss weiteres Know-how von Focal. Die Klangströme sollten sich ideal auf Höhe der Ohren der Insassen kreuzen, um dem eigenen Anspruch gerecht zu werden, den Hörer in den Mittelpunkt des Erlebnisses zu stellen. Beispielsweise wurde die Aufstellung (Neigung und Höhe) an jedem Lautsprecher bearbeitet, um den besten Einfallswinkel zu den Ohren der Passagiere zu gewährleisten. So ist der Mittelweg genau hinter der Windschutzscheibe positioniert, damit der Schall optimal abprallt, um die bestmögliche Klangbühne sicherzustellen.
Um hiervon optimal zu profitieren, empfiehlt DS, die entsprechend von Focal abgestimmten Profile in den Audio-Einstellungen zu übernehmen.

3. Die Isolierung
Um das Gefühl des Luxus-Akustik-Kokons zu gewährleisten, arbeitete DS intensiv an der Isolierung der Fahrzeuge. Hierzu zählen unter anderem: steifere Dichtungsfolien in den Türfüllungen (um Außengeräusche besser zu dämmen), dickeres Verbundglas in den Seitenfenstern (3,96 mm bei DS 9 E-Tense), schalldämmende Bodenmatten und verschiedene Schallisolierungen (Motor, Lager) zur Vermeidung von emittierendem Lärm.

Werbung