Sport Drama bei Eisschnelllauf: Trainer bringt Kramer um die Goldmedaille

Drama bei Eisschnelllauf: Trainer bringt Kramer um die Goldmedaille

312
Teilen

Drama bei Eisschnelllauf: Trainer bringt Kramer um die Goldmedaille: Oh mein Gott ,sowas gab es in der Geschichte olympischer Eisschnelllauf-Wettbewerbe noch nie, dass ein Läufer disqualifiziert wird. Eisschnelllauf-Superstar Sven Kramer. Der Niederländer rastete nach dem 10.000-Meter-Rennen völlig aus: Erst schmiss er wütend seine Brille weg, dann versetzte er seinem Coach einen kräftigen Schubser.
Hier muß man ganz klar feststellen, er darf sich zurecht über seinen Trainer ärgern. So etwas darf einem Trainer einfach nicht passieren. Was ist passiert.
In der 17. Runde des 10.000 Meter- Rennens bekam Sven Kramer von seinem Trainer einen Wink er solle auf die Innenbahn wechseln. Dies war aber ein fataler Fehler vom Trainer, was noch während des Rennens zur Disqualifikation führte. „Es ist meine Schuld. Ich bin verantwortlich. Ich habe Rundenzeiten notiert und als ich wieder hoch schaute, hatte ich einen Blackout und habe das falsche Kommando gegeben“, räumte der Coach ein. . „Das war der schlimmste Moment in meinem Leben, meine Welt ist zusammengebrochen“, sagte er völlig abwesend und sprach vom „größten Unglück in der Geschichte des niederländischen Eisschnelllaufs“.(t-online)
Auch Sven Kramer konnte nicht mit dem meckern aufhören und ich kann ihn sehr gut verstehen. Natürlich macht jeder Fehler aber das war der denkbar schlechteste Moment.
„Alles Scheiße. Jeder kann mal einen Fehler machen, aber das ist ein sehr teurer“, polterte der muskelbepackte Eis-Millionär und ließ nach dem „Drama des Jahres“ – wie das niederländische NOS-Fernsehen titelte – kein gutes Haar an seinem Trainer Gerard Kemkers.
Das vielleicht schlimmste an der Geschichte ist, dass Sven Kramer es bis zum Schluß nicht wußte. Er lief eine Superzeit und riß noch die Hände hoch im festen Glauben er hätte gewonnen. Doch leider wurde er schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.
Ob nach der Geschichte Sven Kramer seinen Trainer behalten wird? Wir werden es sehen.