Auto und Mobiles Die Weltpremiere des vollelektrischen Jaguar I-PACE im Livestream

Die Weltpremiere des vollelektrischen Jaguar I-PACE im Livestream

138
Jaguar I Pace Weltpremiere des vollelektrischen Jaguar IPACE Foto: © Jaguar
Jaguar I Pace Weltpremiere des vollelektrischen Jaguar IPACE Foto: © Jaguar

Tausende potenzieller Kunden haben bereits mit einem Klick auf den „Ich will einen“-Button ihr Interesse an dem elektrischen Jaguar SUV bekundet. Diesem großen Zuspruch kommt Jaguar nun durch eine Liveschaltung zur Weltpremiere des I-PACE entgegen.

Unmittelbar nach der spektakulären Enthüllung wird Jaguar die Preisliste und die finalen Spezifikationen bekanntgeben. Darüber hinaus werden auch die Bestellbücher inklusive aller Konfigurations-Möglichkeiten geöffnet.
Der I-PACE ist das jüngste Mitglied der „PACE“- SUV Familie von Jaguar und das Elektroauto, auf den viele Fahrer/innen seit Langem gewartet haben, den er vereint nachhaltige Sportwagen-Performance, Allrad-Agilität mit der Praxistauglichkeit eines fünfsitzigen SUV.

Livestream Weltpremiere des vollelektrischen Jaguar I-PACE

Ian Callum, Jaguar Designdirektor, sagt: „Seit der Vorstellung des I-PACE Concept Ende 2016 haben wir diesem Moment entgegengefiebert. Der komplett elektrisch angetriebene I-PACE stellt nicht nur für unser Unternehmen eine Pionierleistung dar, sondern nimmt auch in der Automobilindustrie eine Vorreiterrolle ein. Ich war noch nie so gespannt auf ein neues Modell und freue mich sehr darauf zu zeigen, was wir alles mit diesem Auto erreicht haben.“
Kunden werden die Batterie des I-PACE in 45 Minuten* von Null auf 80 Prozent ihrer Kapazität aufladen können. Jaguar hat das Fahrzeug rigorosen Ausdauertests unterzogen und dabei Temperaturextremen zwischen -40°C und +40°C ausgesetzt.

Mit über 200 Prototypen, die über 2,4 Millionen Testkilometer abspulten und zusätzlich 11.000 Stunden auf Prüfständen verbrachten, haben die Jaguar Design- und Entwicklungsteams ein elektrisches SUV von Weltklasse erschaffen.

Die offizielle Publikumspremiere des I-PACE erfolgt am 6. März auf dem Genfer Salon.