TV und Shows „Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichste Single der 80er Jahre“

„Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichste Single der 80er Jahre“

652
TEILEN
Moderator Oliver Geissen
Moderator Oliver Geissen

„Die ultimative Chart Show – Die erfolgreichste Single der 80er Jahre“: Die Schulterpolster waren gigantisch, Leggins waren schwer im Kommen und Fokuhila war der letzte Schrei – keine Frage, wir reden von den 80er Jahren. Oliver Geissen präsentiert in einer neuen Ausgabe der „Chart Show“ die 35 erfolgreichsten Singles dieser Jahre.

Das Jahrzehnt war musikalisch sehr buntgescheckt: Während Culture Club zum Beispiel „Do You Really Want To Hurt Me“ ins Mikro schmachtete, rockte die Superband Pink Floyd mit „Another Brick In The Wall“ weltweit die Stadien. Im Studio geht Oliver Geissen der Frage auf den Grund, welche Single am meisten abräumte.

Moderator Oliver Geissen
Moderator Oliver Geissen

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Zu Unterstützung hat er sich als Gäste Fernsehmoderatorin Sonya Kraus, Schauspieler Uwe Ochsenknecht und Quatsch Comedy Club-Erfinder Thomas Hermanns eingeladen. Auf der Showbühne sind unter anderem Schlagerstar Roland Kaiser, Mysterious Act, Steve Strange, Kim Carnes und Morten Harket zu sehen.

Top-Hits, Chartbreaker, prominente Gäste, viele neue spannende Geschichten und die erfolgreichsten Bands live im Studio. Die neuen „Chart Show“-Folgen garantieren viel Musik sowie Partystimmung für die Gäste im Studio und für die Fernsehzuschauer zu Hause. Wer schafft es in das Ranking, wer wird die Nummer eins?