TV und Shows Die Model- WG: Tessa beleidigt Fotografen- Yvonne zieht ein

Die Model- WG: Tessa beleidigt Fotografen- Yvonne zieht ein

323
Teilen

„Die Model- WG“: Tessa beleidigt Fotografen- Yvonne zieht ein: Gestern waren auf ProSieben wieder die Models unterwegs. Naja war wieder einmal viel Kopfschütteln dabei. Ich glaube, einige der Mädchen haben immer noch nicht richtig verstanden, was der Peyman mit ihnen vor hat. Aber als erstes zog eine Ersatz Dame für Larissa ein.
Die wegen ihrem Abi nicht mehr in der Model WG zu gegen ist. Die neue in der Model- WG ist Yvonne, auch sie ist bekannt durch eine von Heidi Klums ?Germanys next Topmodel? Shows. Könnte aber eine große Konkurrenz für einige Mädchen darstellen. Immerhin ist Yvonne schon bei einigen Shows gelaufen.
Auch gab es gestern wieder ein schönes Fotoshooting mit viel, viel nackter Haut. Richtig wohl gefühlt hat sich Anni. Yvonne lehnte gleich ihr erstes Shooting ab, war ihr zu freizügig. Aber auch Tessa versagte sie wurde vom Fotografen kritisiert. Doch das hätte er mit einer Tessa nicht tun sollen. So zumindest sieht es Tessa. Sie hat schon so viele Shootings gemacht und nie hat einer sich beschwert. Schlußfolgerung Tessa: ?es liegt am Fotografen der hat keine Ahnung?. Tessa lehnt sich ganz schön aus dem Fenster. Es gibt da so ein Spruch ?Hochmut kommt vor dem Fall?. Irgendwie kann ich mit gut vorstellen, dass dies bei Tessa bei der Einstellung zutreffen wird. Auch Peyman war richtig wütend über diese Äußerung von Tessa. Sie solle erst einmal Ansatzweise dahin kommen, wo der Fotograf schon ist. Da liegen Welten dazwischen. Aber Anni nutzte die Gunst der Stunde und konnte so gleich mehrere Fotos machen. Auch wieder überraschte Sarina. Sie mausert sich so langsam. Beide bekamen auch gleich noch einen anderen Job, weil sie beim Shooting so gut waren.
Schwierig wird es für Denise, sie bekam bis jetzt noch keinen Job. Selbst beim Shooting in Paris wo ihr Typ eigentlich gefragt ist bekam sie keinen Job. Die Regel in der ?Model- WG? sind hart. Die Mädchen müssen das Loft durch Jobs mit finanzieren. So ist eine Regel kein Job kein Loft. Wenn es Denise nicht schafft in der nächsten Woche einen Job zu ergattern wird sie wohl raus sein. Aber vielleicht schafft sie es ja.