Sport DFB Pokalspiel findet nun doch in Halle statt

DFB Pokalspiel findet nun doch in Halle statt

244
TEILEN

DFB Pokalspiel findet nun doch in Halle statt: Das suchen nach einem Stadion für das Pokalspiel hat für den Halleschen FC ein Ende. Das Spiel findet nun doch in Halle statt. Auf der Suce nach einem Stadion hagelte es bisher für den Halleschen FC nur Absagen. Das das Problem ist nun gelöst.
Der Hallesche FC wird sein DFB-Pokal-Erstrundenspiel gegen Eintracht Frankfurt nun doch in der Heimat austragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mit. Das Spiel findet am 30. Juli im Stadion „Am Bildungszentrum“ in Halle-Neustadt statt. In Halles eigentlicher Spielstätte, dem Kurt-Wabbel-Stadion, kann wegen eines Umbaus nicht gespielt werden. Helmut Sandrock, DFB-Direktor Spielbetrieb, sagte dazu: „Wir sind sehr froh, dass die Begegnung nun doch im Gebiet des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ausgetragen wird.“ Zwischenzeitlich hatte der Hallesche FC überlegt, in ein anderes Bundesland auszuweichen.