Sport DFB Pokal Viertelfinale: Alle Ergebnisse Lautern blamiert Bayer

DFB Pokal Viertelfinale: Alle Ergebnisse Lautern blamiert Bayer

315
Teilen

DFB Pokal Viertelfinale: Alle Ergebnisse Lautern blamiert Bayer: Nachdem sich am Dienstag bereits Borussia Dortmund für das Halbfinale des DFB- Pokal 13/14 qualifizierte gab es am Mittwoch drei weitere Spiele. Wer wird es noch ins Halbfinale schaffen. Als einziger Zweitligist steht noch Kaiserslautern im Wettbewerb.

Kaiserslautern musste gegen den Tabellenzweiten der Bundesliga Bayer Leverkusen ran. Sicherlich ging Leverkusen als Favorit in die Partie. Doch wieder einmal zeigte sich, dass der DFB -Pokal seine eigenen Gesetze hat und nicht immer der vermutete Favorit weiter kommt. Mit 1:0 nach Verlängerung gewinnt der Außenseiter aus Kaiserslautern sein Pokalspiel in Leverkusen und zieht völlig zurecht in das Halbfinale des DFB-Pokals ein. Der Norweger Jenssen erzielte hier das entscheidende Tor und verhilft seinem Team zu einem verdienten Sieg, über die gesamte Spielzeit war hier kein Klassenunterschied zu erkennen.

Bayern München musste gegen den Hamburger SV ran. Auch hier ist Bayern München natürlich der große Favorit im Spiel gewesen. Im Moment geht beim HSV nicht viel zusammen. Die Bayern gewinnen verdient 5:0 gegen den HSV. Die Hamburger konnten zu keiner Zeit mithalten. Hätten die Bayern richtig Gas gegeben, wäre es wohl nicht bei fünf Toren geblieben.

Die dritte Partie Hoffenheim gegen Wolfsburg endete mit einem 2:3 Sieg für Wolfsburg.

Alle Ergebnisse Viertelfinale DFB Pokal13/14

Eintracht Frankfurt-Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
1899 Hoffenheim-VfL Wolfsburg 2:3 (1:2)
Bayer 04 Leverkusen-1. FC Kaiserslautern 0:1 n.V.
Hamburger SV-FC Bayern München 0:5 (0:2)