Sport DFB Pokal Spiel Koblenz und Kaiserslautern ebenfalls abgesagt-Spielplan Achtelfinale

DFB Pokal Spiel Koblenz und Kaiserslautern ebenfalls abgesagt-Spielplan Achtelfinale

294
Teilen

DFB Pokal Spiel Koblenz und Kaiserslautern ebenfalls abgesagt: Die für Dienstag angesetzte Begegnung im DFB-Pokalachtelfinale zwischen TuS Koblenz und dem 1. FC Kaiserslautern musste abgesagt werden. Nach erneutem Schneefall in der vergangenen Nacht und aufgrund der aktuellen Wetterlage wurde am Dienstagvormittag entschieden, dass die Sicherheit der Zuschauer im Stadion und auf den Anfahrtswegen nicht gewährleistet werden kann.
Das Achtelfinalspiel zwischen Koblenz und dem FCK wird ebenso wie die Zweitliga-Partie Offenbach gegen Nürnberg, die am Montag nicht stattfinden konnte, am 18. oder 19. Januar 2011 nachgeholt.
Die Partien Augsburg – Schalke und Hoffenheim – Mönchengladbach sollen planmäßig am Dienstagabend ab 20:30 Uhr ausgetragen werden. Am Mittwoch folgen dann Wolfsburg – Cottbus, Köln – Duisburg, Stuttgart – Bayern München und Aachen – Eintracht Frankfurt.
FC Schalke 04 hat großen Respekt vor Zweitligist FC Augsburg
Der FC Schalke 04 geht mit großem Respekt in das DFB-Pokal-Achtelfinalspiel gegen den FC Augsburg. „Top-Zweitligisten können einen Bundesligisten immer mal schlagen“, sagte Schalke-Trainer Felix Magath im Vorfeld des Spiels. Er erwarte „ein unangenehmes Spiel“. Ob er Schalkes Torjäger Raul einsetzen oder wie in den DFB-Pokalspielen gegen den FSV Frankfurt und Aalen schonen wird, ließ Magath noch offen. „Mal sehen, ob er spielt. Raul selbst ist jedenfalls hochmotiviert und will unbedingt ran.“ (dts)