Sport DFB-Pokal-FC Bayern nur knapp an der Blamage vorbei

DFB-Pokal-FC Bayern nur knapp an der Blamage vorbei

433
Teilen

Was war das für ein Spiel. Erfurt bringt den großen FC Bayern ins straucheln Es war ein klasse Pokalspiel was da der FC Rot-Weiß Erfurt ablieferte. Die aus der dritten Liga kommenden Erfurter waren dem FC Bayern München ebenwürdig und spielten wie eine Mannschaft aus der ersten Bundesliga.
Dies hatte sich der neue Trainer des FC Bayern sicher etwas anders vorgestellt. Der Rekordmeister der Fußball Bundesliga wirkte zu keiner Zeit souverän.
Es waren auch Schwächen in der Defensive erkennbar. Auch wenn der FC Bayern nicht in Bestbesetzung spielen konnte, es fehlten Toni, Demichelis, Ribéry und Sagnol darf so etwas nicht passieren. Klar war dies das erste Pflichtspiel für die Bayern und Erfurt hat schon drei Spiele in der dritten Liga bestritten.
Der Fc Bayern hätte sich nicht beschweren brauchen wenn er ausgeschieden wäre. Für den Trainer Jürgen Klinsmann wartet noch ein ganzes Stück Arbeit bis zum Bundesligastart.