Sport DFB Pokal : Bayern München fegt Bremen vom Platz- Bayern gewinnt im...

DFB Pokal : Bayern München fegt Bremen vom Platz- Bayern gewinnt im Finale des DFB Pokal

273
Teilen

DFB Pokal : Bayern München fegt Bremen vom Platz- Bayern gewinnt im Finale des DFB Pokal: Der FC Bayern München hat es wieder einmal geschafft. Bereits zum 15. Mal holte der FC Bayern München den DFB Pokal. Gerade mal eine Woche ist es her das der FC Bayern die Meisterschaft gewann, nun machten sie das Double. Großes Ziel ist alle drei Potte zu gewinnen.
Die Bayern spielten hervorragenden Fußball gestern im DFB Pokal Finale gegen Werder Bremen. Bayern ging gleich in die vollen und gaben ihr möglichstes, doch es wollte nicht gleich mit einem Tor klappen. Die erste Möglichkeit bot sich Arjen Robben schon in der 3. Minute doch das ging daneben. Auch Demichelis konnte nicht treffen. Werder Bremen brauchte ein paar Minuten um ins Spiel zu finden. Doch dann hatten sie gleich drei gute Chancen hintereinander die sie leider nicht umsetzen konnten.
Doch in der 35 Minute sollte das erste Tor fallen. Bei Robbens Handelfmeter, den Per Mertesacker verschuldet hatte, war Wiese machtlos. So ging es für die Bayern aus München recht entspannt in die Halbzeit. Nun mußte Bremen zeigen was sie drauf haben, wenn sie das Spiel noch gewinnen wollten. Doch die Bayern ließen dies nicht zu. Ivica Olic (51.), Franck Ribéry (63.) und Bastian Schweinsteiger (84.) machten den Sieg komplett.
Unschöne Szene des abends, Frings sah in der 76. Minute die Gelb-Rote Karte und mußte den Platz verlassen.
Nun könnte der Traum der Bayern Mannschaft und Trainer Louis van Gaal Wahrheit werden. Sie wünschten sich alle drei Potte zu gewinnen. Naja zwei haben sie schon geschafft nun muß der FC Bayern München nur noch im Champions League Finale am 22.05. 2010 gegen Inter Mailand gewinnen.
FC Bayern München gegen Werder Bremen 4:0