Sport DFB Pokal 2009/10 Zwei Überraschungen in der 2. Runde bei den Spielen...

DFB Pokal 2009/10 Zwei Überraschungen in der 2. Runde bei den Spielen am Dienstag-Alle Ergebnisse

372
TEILEN

Am gestrigen Dienstag wurde die zweite Runde des DFB-Pokals mit acht Spiel-Paarungen eröffnet. Der DFB Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze und so manch ein Bundesligist mußte bereits in der Vergangenheit in der 1.oder 2. Hauptrunde im DFB-Pokal sich von dem Wettbewerb gegen einen niederklassigen Gegener verabschieden.
So gab es auch am gestrigen Dienstag in den Spielen der 2. Runde im DFB Pokal zwei Überraschungen.
Dies erste Überraschung schaffte der Zweitligist MSV Duisburg die ihr Spiel gegen Borussia Mönchengladbach siegreich gestalten konnten.
Es war ein sehr turbulentes und unterhaltsames Spiel. Lange stand es 0:0 und man hatte sich schon auf die Verlängerung eingestellt.
Doch die Rechnung ging für Borussia Mönchengladbach nicht auf. Denn in der Nachspielzeit der regulären Spiel-Zeit konnte Kristoffer Andersen mit einem strammen Weitschuß das 1:0 für die Duisburger makieren, und Borussia Möchengaldbach mußte sich in der zweiten Runde des DFB-Pokals 09/10 aus dem Wettbewerb verabschieden.
Aber auch der Viertligist Eintracht Trier sorgte für eine dicke Überraschung gegen des Zweitligisten Arminia Bielefeld. Nach 90 Minuten hieß es 2:2 in diesem DFB-Pokalspiel. und es ging in die Verlängerung. In der Verlängerung konnte dann Risser in der 110. Spielminute das zwischenzeitliche 3:2 erzielen. Das endgültige Pokal-Aus für Arminia Bielefeld kam in der 120. Spiel-Minute. Senesie konnte auf 4:2 erhöhen. Und so steht Eintracht Trier nun in der dritten Runde im DFB Pokal 09/10. Auch der FC Bayern München konnte in der 2. Runde des DFB-Pokal überzeugen.
Die Ergebnisse der Spiele am Dienstag im DFB-Pokal 2009/2010 2. Runde im Überblick
Eintracht Trier – Arminia Bielefeld 4:2 n.V.
FC Nürnberg – 1899 Hoffenheim 0:1 (0:1)
Bayern München – Rot-Weiß Oberhausen 5:0 (2:0)
Borussia Mönchengladbach – MSV Duisburg 0:1 (0:0)
Rot Weiss Ahlen – SpVgg Greuther Fürth 2:3 n.V.
Karlsruher SC – Borussia Dortmund 0:3 (0:2)
VfL Bochum – FC Schalke 04 0:3 (0:1)
TuS Koblenz – FC Energie Cottbus 4:2 n.V.
Am heutigen Mittwoch wird die 2.Runde im DFB-Pokal 09/10 mit weiteren acht Spielen abgeschlossen. Vielleicht gibt es auch bei den Spielen am Mittwoch die ein oder andere Überraschung. Im Fußball und besonders im DFB-Pokal ist alles möglich.