Sport DFB-Pokal 1.Runde: Wieder eine Überraschung bei den Spielen am Sonntag

DFB-Pokal 1.Runde: Wieder eine Überraschung bei den Spielen am Sonntag

371
TEILEN

Am heutigen Sonntag standen 12 Spiele im DFB-Pokal der 1.Hauptrunde 2009/2010 auf dem Programm. Die Sonntagsspiele hielten wieder eine Überraschung parat. Aber die meisten Bundesliga-Mannschaften gehen scheinbar alle sehr gut vorbereitet in die 47. Bundesliga-Saison.
Der DFB-Pokalverteidiger SV Werder Bremen hatte es mit dem Aufsteiger in die zweiten Bundesliga 1.FC Union Berlin zu tun. Doch Werder Bremen meisterte sein erstes Pflichtspiel in Berlin, An der Alten Försterei souverän. Die Bremer landeten einen 5:0 Auswärtssieg. Aber auch die anderen Bundesligisten konnten ihre Spiele mit einem Sieg beenden. Aber der FC Bayern München ließ es eher ruhig angehen. Zur Halbzeit stand es noch 0:0 bei dem aus der Verbandsliga Baden kommenden SpVgg Neckarelz. Doch in der zweiten Halbzeit führten die Bayern aus München mit 2:0. Aber die Verbandsligisten schafften in der 80.Spielminute den Anschlußtreffer. Doch am Ende hieß es 3:1 für Mannschaft von der Säbener Straße aus München. Doch genau andersrum lief es für Hannover 96. Der Bundesliga Elfte in der Saison 2008/09 verlor sein erstes Pflicht-Spiel gegen den Regionalligisten Eintracht Trier mit 3:1.
Die Spiele vom Sonntag der 1. Runde des DFB-Pokal im Überblick
1. FC Union Berlin – SV Werder Bremen 0:5 (0:3)
FC Oberneuland 1948 – 1899 Hoffenheim 0:2 (0:0)
FC 1908 Villingen – FC St. Pauli 0:2 n.V.
Concordia Hamburg – TuS Koblenz 0:4 (0:3)
VfB Speldorf – Rot-Weiß Oberhausen 0:3 (0:1)
FC Rot-Weiß Erfurt – MSV Duisburg 1:2 (0:1)
VfR Wormatia Worms – SpVgg Greuther Fürth 0:1 (0:0) n.V.
Torgelower SV Greif – Alemannia Aachen 1:4 (1:2)
Eintracht Trier – Hannover 96 3:1 (0:1)
SpVgg Neckarelz – FC Bayern München 1:3 (0:0)
Kickers Offenbach – Eintracht Frankfurt 0:3 (0:0)
Sportfreunde Lotte – VfL Bochum 0:1 (0:0)
Der DFB-Pokal hat eigene Gesetze und morgen kann auch noch der Hamburger Sportverein sein erstes Pflicht-Spiel vergeigen.
Der HSV muß morgen bei Fortuna Düsseldorf antreten. Der Spiel-Beginn ist 20.30 Uhr und dieses Spiel wird live in der ARD ab 20.15 Uhr übertragen. Damit ist dann auch die erste Hauptrunde des DFB-Pokal 2009/2010 abgeschlossen.