Sport DFB Pokal 18/19: Auslosung -1. Runde – alle Spiele- alle Paarungen

DFB Pokal 18/19: Auslosung -1. Runde – alle Spiele- alle Paarungen

434
DFB Pokal Auslosung
Auslosung DFB Pokal 18/19

DFB Pokal 18/19: Auslosung -1. Runde – alle Spiele- alle Paarungen

Am Freitag (8.06.) wurden die Paarungen der 1. Runde des DFB Pokal 18/19 ausgelost. Titel- Verteidiger Eintracht Frankfurt muss in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals beim Regionalligisten SSV Ulm antreten.

Der SV Drochtersen/Assel hat das Traumlos Bayern München gezogen.

Borussia Dortmund muss gegen den Zweitligisten Greuther Fürth ran. Vizemeister Schalke 04 wurde dem Bayern-Pokalsieger 1. FC Schweinfurt 05 zugelost.

Südbaden-Pokalsieger SV Linx, der sich als einziger Sechstligist für die Runde der 64 Mannschaften qualifiziert hatte, darf sich auf ein Heimspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg freuen.

Die Spiele der 1. Hauptrunde finden am 17. bis 20. August statt.

Alle Paarungen- DFB Pokal 1. Hauptrunde

SpVgg Greuther Fürth – Borussia Dortmund
FC Erzgebirge Aue – 1. FSV Mainz 05
1. FC Kaiserslautern – TSG Hoffenheim
Karlsruher SC – Hannover 96
FC Energie Cottbus – SC Freiburg
Eintracht Braunschweig – Hertha BSC
FC Hansa Rostock – VfB Stuttgart
SV Linx – 1. FC Nürnberg

TSV Steinbach – FC Augsburg
TuS RW Koblenz – Fortuna Düsseldorf
SV Elversberg 07 – VfL Wolfsburg
1. FC Schweinfurt 05 – FC Schalke 04
VfR Wormatia Worms – SV Werder Bremen
SV Drochtersen/Assel – FC Bayern München
FC Viktoria Köln – RB Leipzig
BSC Hastedt – Borussia Mönchengladbach

1. CfR Pforzheim – Bayer 04 Leverkusen
SSV Ulm 1846 – Eintracht Frankfurt
1. FC Magdeburg – SV Darmstadt 98 SC
Paderborn 07 – FC Ingolstadt
SV Wehen Wiesbaden – FC St. Pauli
TSV 1860 München – Holstein Kiel
FC Carl Zeiss Jena – 1. FC Union Berlin
SV Rödinghausen – SG Dynamo Dresden

1. FC Lok Stendal – DSC Arminia Bielefeld
TuS Erndtebrück – Hamburger SV
SC Rot-Weiß Oberhausen – SV Sandhausen
SC Weiche Flensburg 08 – VfL Bochum
BSG Chemie Leipzig – Jahn Regensburg
TuS Dassendorf – MSV Duisburg
BFC Dynamo – 1. FC Köln
SSV Jeddeloh II – 1. FC Heidenheim

(kf/ncn)