Sport DFB Pokal 14/15: VfL Wolfsburg holt den Pokal- Finale

DFB Pokal 14/15: VfL Wolfsburg holt den Pokal- Finale

471
TEILEN
DFB-Pokalfinale
DFB-Pokalfinale

DFB Pokal 14/15: VfL Wolfsburg holt den Pokal- Finale: Es war ein Spiel auf Augenhöhe, doch zum Abschied von Jürgen Klopp haben sicherlich einige den Pott dem BVB gewünscht.

Zunächst sah es auch danach aus, denn bereits in der 5. Minute schoss Aubameyang den BVB in Führung. Doch in der 22. Minute schoss Gustavo den Ausgleich. Kevin de Bruyne(33.) und Bas Dost (38.) machten den Sack zu.

Die Dortmunder wollten bis zum Ende, aber es fehlte etwas das Abschlussglück. Dazu kommt noch der nicht gegebene Elfer in der 44. Minute, der natürlich eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Die Ära Klopp beim BVB endet also ohne die große Runde auf dem Borsigplatz. Immerhin kann der BVB in der nächsten Saison in der Europa League spielen.

Der VfL Wolfsburg krönt eine starke Saison mit dem Pokalsieg! Was für ein Erfolg für die Wölfe, die den Pokal verdient gewinnen.