Sport DFB Pokal 11/12: Bayern München locker eine Runde weiter – 1. Hauptrunde-...

DFB Pokal 11/12: Bayern München locker eine Runde weiter – 1. Hauptrunde- alle Ergebnisse

212
TEILEN

DFB Pokal 11/12: Bayern München locker eine Runde weiter – 1. Hauptrunde- alle Ergebnisse: Im letzten Spiel der ersten Runde des DFB-Pokals ist Zweitligist Eintracht Braunschweig am Montagabend dem FC Bayern München mit 0:3 (0:2) unterlegen. Bereits in der ersten Hälfte konnten die Bayern mit zwei Treffern nach Strafstößen in Führung gehen. Den ersten Elfmeter verwandelte Gomez in der 9. Minute, 30 Minuten später traf Schweinsteiger dann zum 2:0-Halbzeitstand für die Gäste. Die Gastgeber zeigten sich nach dem frühen Rückstand verunsichert, wodurch Favorit Bayern überlegen aufspielen konnten. Auch in der zweiten Hälfte hatten die Münchener die Braunschweiger im Griff und konnten in der 83. Minute durch Müller zum 3:0-Endstand erhöhen. Das Spiel beendete die erste Runde des DFB-Pokals. Somit hat sich Bayern München nicht unter die Verlierer gemischt. Zu den großen Verlierern der 1, Hauptrunde gehören Bayer Leverkusen, Werder Bremen, SC Freiburg und VfL Wolfsburg.
Die zweite Runde ist für den 25. und 26. Oktober angesetzt und soll am 6. August ausgelost werden.

Aller Ergebnisse 1. Hauptrunde im Überblick

Freitagspiele

RB Leipzig – VfL Wolfsburg 3:2 (3:2)
1. FC Saarbrücken – FC Erzgebirge Aue 1:3 n.V.
Jahn Regensburg – Borussia Mönchengladbach 1:3 (1:2)
SV Wehen Wiesbaden – VfB Stuttgart 1:2 (1:1)
VfL Osnabrück – TSV 1860 München 2:3 n.V.

Samstagspiele

Berliner FC Dynamo – 1. FC Kaiserslautern 0:3 (0:2)
Hallescher FC – Eintracht Frankfurt 0:2 (0:0)
1. FC Heidenheim 1846 – SV Werder Bremen 2:1 (0:1)
Dynamo Dresden – Bayer Leverkusen 4:3 n.V.
Eintracht Trier – FC St. Pauli 2:1 (1:0)
Arminia Bielefeld – 1. FC Nürnberg 1:5 (1:3)
Rot Weiss Ahlen – SC Paderborn 07 0:10 (0:4)
SV Babelsberg 03 – MSV Duisburg 0:2 (0:2)
VfB Oldenburg – Hamburger SV 1:2 (1:1)

Sonntagsspiele

FC Oberneuland 1948 – FC Ingolstadt 04 1:4 (1:2)
SpVgg Unterhaching – SC Freiburg 3:2 (1:1)
Karlsruher SC – Alemannia Aachen 3:1 (1:1)
Eimsbütteler TV Hamburg – SpVgg Greuther Fürth 0:10 (0:3)
FC Anker Wismar 1997 – Hannover 96 0:6 (0:4)
ZFC Meuselwitz – Hertha BSC 0:4 (0:2)
Germania Windeck – 1899 Hoffenheim 1:3 n.V.
FC Teningen – FC Schalke 04 1:11 (1:6)
KSV Hessen Kassel – Fortuna Düsseldorf 0:3 (0:1)
SVN 1929 Zweibrücken – 1. FSV Mainz 05 1:2 n.V.
SC Wiedenbrück – 1. FC Köln 0:3 (0:2)

Montagspiel

Eintracht Braunschweig – FC Bayern München 0:3 (0:2)