Sport DFB- Elf putzt die Holländer weg mit 3:0

DFB- Elf putzt die Holländer weg mit 3:0

229
TEILEN

DFB- Elf putzt die Holländer weg mit 3:0: Im letzten Länderspiel des Jahres hat sich das deutsche Nationalteam von ihrer besten Seite gezeigt. Die deutsche Nationalmannschaft hat das Duell gegen Holland in Hamburg mit 3:0 gewonnen.

Deutschland zeigte eine starke Vorstellung mit gutem Kombinationsfußball. Beim ersten Heimsieg gegen den Erzrivalen seit 25 Jahren zeigte vor 51.500 Zuschauern in der ausverkauften WM-Arena vor allem Kapitän Miroslav Klose eine überragende Leistung. Das 1:0 durch Thomas Müller (15.) bereitete er vor, das 2:0 (26.) erzielte er nach Flanke von Mesut Özil selbst und auch das 3:0 durch Özil (66.) legte Klose auf.

Bundestrainer Joachim Löw hat sich nach dem 3:0-Sieg gegen die Niederlande sehr zufrieden gezeigt. “Wir können sehr zufrieden sein, nicht nur mit dem Spiel, sondern mit dem gesamten Jahr”, so Löw kurz nach dem Abpfiff des letzten Spiels der Nationalmannschaft in diesem Jahr. “Wir haben mit viel Spielfreude und Leichtigkeit gespielt und kombiniert, womit die Holländer offenbar überfordert waren”, erklärte der Bundestrainer. Na dann kann die EM ja kommen.