Sport DFB Elf gewinnt gegen Brasilien mit 3:2

DFB Elf gewinnt gegen Brasilien mit 3:2

306
TEILEN

DFB Elf gewinnt gegen Brasilien mit 3:2: Am gestrigen Mittwoch stand ein Fußball Klassiker auf dem Programm. Deutschland gegen Brasilien. Die Nationalmannschaft hat seit 18 Jahren nicht gegen Brasilien gewonnen. Doch diese Talfahrt sollte gestern beendet werden. Überragender Spieler Mario Götze. Er machte sein erstes Spiel in der Nationalmannschaft von Beginn an und machte ein überragendes Spiel. Denn daran, dass Deutschlands Fußballer am Mittwochabend ihr Testspiel gegen Brasilien im ausverkauften Stuttgarter Stadion mit 3:2 (0:0) gewannen und damit den ersten Sieg gegen den Rekordweltmeister seit 18 Jahren feierten, hatte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund einen gehörigen Anteil. Aber nicht nur Mario Götze war Klasse auf dem Platz. Die ganze Nationalmannschaft zeigte eine gute Leistung.
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr Testspiel gegen Brasilien mit 3:2 (0:0) gewonnen. Die Deutschen spielten in der ersten Halbzeit druckvoll, das eher passive Brasilien hatte seine Chancen vor allem durch Konter. In der zweiten Hälfte spielten auch die Südamerikaner direkter und kamen zu mehreren guten Tormöglichkeiten. Die DFB-Elf ging schließlich durch Schweinsteiger (61./FE) in Führung. Der Dortmunder Götze legte zum 2:0 (67.) nach. Brasilien gelang im Gegenzug der Anschlusstreffer durch Robinho (71./FE), Schürrle stellte in der 80. Minute den alten Abstand wieder her. Neymar (90.+2) gelang schließlich nur noch Ergebniskorrektur.
Das nächste Spiel der DFB-Elf findet am 2. September statt. Deutschland trifft dabei in Gelsenkirchen in der EM-Qualifikation auf Österreich.