Sport Deutschland ist Weltmeister 2014

Deutschland ist Weltmeister 2014

333
Teilen
Fußball
Fußball

Deutschland ist Weltmeister 2014: Was für ein Kampf. Das das Spiel nicht so leicht werden würde wie jenes gegen Brasilien war sicherlich allen klar. Aber das es letztlich so schwer werden würde, damit haben wohl die wenigsten gerechnet.

Beide Mannschaften spielten absolut auf Augenhöhe. Und es war kein Spaziergang, dieses Endspiel im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro. Für Trainer Jogi Löw und sein Team begann das Finale mit einer echten Schock-Nachricht. Sami Khedira verletzte sich beim aufwärmen und wurde durch Kramer ersetzt.

Doch auch er verließ frühzeitig verletzt das Spielfeld. In der 30. Minute musste er völlig benommen vom Platz geführt werden. Dann ging es über die volle Distanz hin und her. Es gab gute Chancen auf beiden Seiten und keiner konnte in den 90 Minuten den Ball ins Tor schießen.

Also ging es im Finale in die Verlängerung. In der 110. Minute lag Schweinsteiger nach einem Zusammenstoß mit blutiger Gesichtswunde am Boden. Doch er ließ sich nicht unterkriegen und spielte weiter.

Dann in der 110. Minute kam für Deutschland die Erlösung. Mario Götze schoss nach einer Vorlage von André Schürrle Deutschland in Führung.Argentinien konnte trotz Bemühungen den Sieg von Deutschland nicht mehr verhindern.

Deutschland ist Weltmeister 2014

Endlich nach 24 Jahren