TV und Shows Desperate Housewives-Fans aufgepasst so verabschiedet sich Nicolette Sheridan

Desperate Housewives-Fans aufgepasst so verabschiedet sich Nicolette Sheridan

302
Teilen

Für die eingefleischten Fans von der Serie „Desperate Housewives“ ist es sicherlich sehr, sehr schlimm das Nicolette Sheridan, alias Edie Britt, die Serie verläßt.
Aber sie tut es und ihr Aussteigen ist sagen wir mal nicht ganz so schön. Wie die US-Programmzeitschrift „TV Guide“ berichtet, wird Edie die Hausfrauen durch den Serientod verlassen. Natürlich wird ihr Tod kein normaler sein. Auch da wurde wieder kräftig nachgeholfen.
Edie Britt findet nämlich heraus was für ein übler Kerl ihr Ehemann Dave wirklich ist. Als sie erfährt das ihr Ehemann Nachbar Mike umbringen will geht sie dazwischen. Edie will auch alle anderen warnen. Ob das gut für sie war? Sicherlich nicht, denn das gefällt Ehemann Dave überhaupt nicht. So manipuliert er das Auto von Edie. Schlußendlich hat sie dann natürlich einen Unfall der für sie aber noch nicht tödlich ist. Sterben tut sie erst durch einen Stromschlag. Das bedeutet dann auch gleichzeitig Edie wird nie wieder in der Serie auftauchen. Nach ihren Serientod bleibt keine Option zum wiederkommen.