Sport Der Fall Raphael van Der Vaart

Der Fall Raphael van Der Vaart

436
TEILEN

Sieben Millionen Angebot für Raphael van Der Vaart. Aber der Hamburger Sportverein(HSV) lässt Real Madrid buchstäblich im Regen stehen.
Bleibt nun Raphael beim HSV? Die Wechselfrist läuft am 31.August aus. Bis dahin wird sicherlich noch dicke Luft zwischen den beiden Vereinen herrschen. Plant der HSV schon mit Van Der Vaart für die kommende Saison, so sehr bemüht sich auch Real Madrid um den Niederländer Raphael van Der Vaart.
Real bot den Hamburgen einen Betrag von sieben Millionen Euro plus ein Freundschaftsspiel.
Dieses Angebot flatterte beim HSV-Chef Hoffmann als Fax an. Das Fax flog gleich in den Rundordner sprich Papierkorb.
Aber auch Real ließ keine Ruhe und schickte ein weiteres Fax. Darin waren sie angeblich beleidigt und wollen von der Bemühung um Raphael van DER Vaart Abstand nehmen. Ist nun eigentlich Ruhe in der Sache. Man möge es meinen. Aber es kommt garantiert noch ein höheres Angebot von Real Madrid.
Nächstes Jahr könnte Raphael van DER Vaart für eine festgeschriebene Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro gehen. Aber zur jetzigen Zeit möchte der HSV ca. 15 Millionen Euro für Raphael haben.
Ich denke doch das Raphael van DER Vaart in der nächsten Saison weiter beim HSV spielt.