TV und Shows Der Bachelor: Sarah bekommt keine Rose- Alissa bekommt die erste Rose

Der Bachelor: Sarah bekommt keine Rose- Alissa bekommt die erste Rose

376
Teilen
Wer bekommt eine Rose und wer ist leider raus
Wer bekommt eine Rose und wer ist leider raus

Der Bachelor 2013: Sarah bekommt keine Rose- Alissa bekommt die erste Rose: Vier Frauen haben nun noch die Chance sich den begehrten Junggesellen Jan zu schnappen. Doch bevor wieder die beliebte Rose verteilt wird stehen die Besuche bei den Damen zu Hause an. Den ersten Besuch startet Jan bei Melanie in Grimma. Bisher hatte Melanie immer wieder überrascht und auch diesmal konnte sie Jan eine ganz neue Seite zeigen. Jan wurde Melanies Vater ordentlich unter die Lupe genommen und zum Wurstmachen verdonnert.

Jan lernt Melanies Vater kennen
Jan lernt Melanies Vater kennen

Um seinem Schwiegersohn in spe auf den Zahn zu fühlen, hat sich der Jäger einen ungewöhnlichen Ort ausgesucht: Das familieneigene Schlachthaus. Hier soll Jan beim Wurstmachen seine Qualitäten zeigen. Melanie weiß: „Wenn Jan Teil meines Lebens werden sollte, dann wird er Stunden in dem Schlachthaus verbringen müssen.“ Ob Jan Alfons überzeugen kann, dass er der Richtige für seine Tochter ist? Für Melanie steht jedenfalls fest: „Ich finde ihn sehr attraktiv und er ist ein toller Mann, aber ich möchte jetzt wirklich wissen, ob er in mein Leben reinpasst und ich in sein Leben.“ Um das herauszufinden, sucht die hübsche Blondine am Nachmittag in einer romantischen Blockhütte das Gespräch mit dem Traummann. Auch da konnte Melanie Jan wieder eine ganz andere Seite zeigen, was er so nicht erwartet hatte.

Bachelor Jan lernt Alissas besten Freund Max kennen
Bachelor Jan lernt Alissas besten Freund Max kennen

Nachdem er schon bei Melanie und ihrem Vater zu Hause war, führt seine zweite Reise zu Alissa nach Speyer. Diese kann es kaum erwarten, Jan endlich wiederzusehen: „Dass Jan heute zu mir nach Hause kommt, ist sehr spannend, weil man sich bisher nur in Südafrika in neutraler Umgebung und auf neutralem Boden gesehen hat. Ich bin super aufgeregt. Mein bester Freund Max kommt ebenfalls.“ Doch nicht nur Alissa ist aufgeregt, sondern auch der Bachelor: „Ich freue mich, Alissa zu sehen. Wir hatten ja eine sehr schöne Zeit auf dem Hausboot und sind uns nahe gekommen.“ Als Gastgeschenk bringt Jan Alissa eine gelbe Rose mit „leicht roten Ansätzen“ mit und hofft, dass sie es „nicht versaut.“ Beim gemeinsamen Kochen fällt die Anspannung zwischen den beiden schnell ab, doch dann offenbart Alissa, dass sie noch einen weiteren Gast erwartet. Sie hat ihren besten Freund Max eingeladen, der den Bachelor genau unter die Lupe nehmen soll.

Und dieser nutzt prompt die Gelegenheit, im Einzelgespräch mit Jan Klartext zu reden. Nach dem Gespräch stellt Max fest: „Alissa ist nicht für ein flüchtiges Abenteuer zu haben. Sie möchte schon was Ernstes. Und da sollte sich Jan noch ein bisschen Mühe geben.“ Später am Tag haben Jan und Alissa noch Zeit für sich alleine. Alissa weiß: „Zwischen uns ist irgendwas, das merk ich. Ich bin doch nicht blöd.“ Dann kommt es wie es kommen musste Jan und Alissa tauschen zärtliche Küsse. Doch plötzlich beendet Jan das Date und lässt eine traurige Alissa zurück.

Sarahs kleine Tochter Amalia freut sich über das Geschenk vom Bachelor
Sarahs kleine Tochter Amalia freut sich über das Geschenk vom Bachelor

Ziel der dritten Besuchsreise ist Bayern. Hier besucht Jan die 24-jährige Sarah, die mit ihrer dreijährigen Tochter Amalia in München lebt. Sarah bereitet für den Bachelor bayrische Spezialitäten vor und verrät beim Brezelbacken eine besondere Überraschung: „Da er ja auch ein Schicksalsmensch ist wie ich, habe ich mir überlegt, dass ich einen kleinen Zettel in die Brezel mit einbacke, auf dem draufsteht ‚Ich bin dein Schicksal.“ So sehr sich Sarah auf den Besuch des Bachelors freut, eine kleine Sorge hat sie doch: „Ich stelle ihm heute meine Mutter vor. Sie eigentlich total cool, da habe ich keine Bedenken, das wird passen. Ich habe eher Angst, was da für Fragen kommen. Sie wird ihn durchlöchern, glaube ich.“ Doch Jans Interesse gilt heute nur einer Frau: „Ich kenne Sarah bisher fast nur als unglaublich lustige Frau, die jeden Witz macht und ich bin einfach gespannt, Sarah zu erleben, wie sie im Umgang mit ihrer Tochter ist“, gesteht der zweifache Vater. Doch am Ende lief das ganze etwas anstrengend ab. Die Frauen stellten eine Frage nach der anderen und man merkte schnell, dass Jan auf einiges nicht unbedingt antworten wollte.

Der Bachelor zu Besuch bei Mona
Der Bachelor zu Besuch bei Mona

Der letzte Hausbesuch fand dann bei Mona statt. Das Jan nicht ganz abgeneigt von Mona ist hat er schon das ein oder andere Mal gezeigt. So auch gestern. Auch hier wurden zärtliche Küsse ausgetauscht . Jan weiß: „Jetzt geht’s darum, dass ich den Tag nochmal nutze um mir über Gefühle, die Mona für mich hat und die ich für Mona habe, klar zu werden.“ Die hübsche Schweizerin kann das Wiedersehen kaum erwarten: „Ich mag den Jan schon sehr gerne und ich freu mich jetzt auch, dass er meine Family kennen lernt. Nur habe ich ein bisschen Angst davor, denn meine Eltern sind nicht auf den Mund gefallen und wollen wissen, was für ein Mann sich da für ihre Tochter interessiert.“ Das bestätigt auch der erste Eindruck, den Monas Vater Hanspeter vom Bachelor hat: „Sehr nett, sympathisch, aber mit Schönheit alleine kommst du nicht weit, und ich hoffe, dass dieser Typ auch andere Werte besitzt und die auch zeigen kann“ Deswegen nimmt Monas Vater den Bachelor im Einzelgespräch genauer unter die Lupe. Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit Vater Hanspeter, Mutter Silvia und Kusine Bianka entführt Mona den Bachelor zu einem romantischen Nachmittags-Picknick, bei dem es zwischen den beiden gewaltig knistert.

Wer bekommt eine Rose und wer ist leider raus
Wer bekommt eine Rose und wer ist leider raus

Tag der Entscheidung
Am Tag der Entscheidung bittet Jan die vier Frauen zu sich nach Hause. Hier sollen sie sehen, wie er selbst lebt, nachdem er sich einen Einblick in die Welt der Frauen machen konnte. Doch die Frauen gehen mit gemischten Gefühlen zur Entscheidung. Leider wird Jan nur drei Rosen vergeben. Eine der Frauen ist im Rennen um Bachelor Jan raus.

Nachdem Jan die Frauen begrüßte ging es auch recht schnell zur Sache und Jan holte die Rosen. Die erste Rose bekam Alissa , die zweite Mona. Wenn man Jan so ein bisschen beobachtet hat sich die beiden klar seine Favoritinnen. Die dritte Rose überreichte Bachelor Jan dann Melanie.Leider keine Rose hat Sarah bekommen.

Foto: © RTL

Alle Infos zu “Der Bachelor” im Special bei RTL.de.