TV und Shows „Das Supertalent“: Finalisten stehen fest – Boxkampf war nur eine Lachnummer

„Das Supertalent“: Finalisten stehen fest – Boxkampf war nur eine Lachnummer

573
TEILEN

„Das Supertalent“ gestern wurden nun die letzten Finalisten bekannt gegeben. Aber bevor ich diese bekannt gebe, gehen wir erst einmal ein bisschen ins Detail der Sendung. Es sollte ja ein großer Boxkampf zwischen Dieter Bohlen und Bruce Darnell stattfinden.
Also es wurde als das riesengroße Ereignis angekündigt. Beide bereiteten sich angeblich eine Woche hart darauf vor. Was dann aber am Ende abgeliefert wurde war das mieseste was je gezeigt wurde. Von wegen Boxkampf, Kuschelkampf das würde es eher treffen. Gut das Dieter Bohlen und Bruce Darnell sich nicht die Köpfe einschlagen war zu erwarten aber das. Sie haben sich glaube ich nicht mal berührt, außer beim kuscheln. Also kann man unterm Strich sagen. Das war wohl nichts.
So nun kommen wir mal zu denen die wirklich Talent haben. Im 3. Halbfinale traten an. Khosbayar Dangaa und Tsolmon Enkhbayer – Mongolischer Kehlkopfgesang, Karin Andreev – Gesang, Die Band Recyklang, Fabienne Bender – Gesang, Keyboard, Barbara Buchholz – Theremin, Maria Cassius – Gesang, United Four – Band, Hannes ?Seraph? Schwarz – Feuer- Artist, Sven und Sebastien – Akrobatik, Carlotta Truman – Gesang.
Also ich muß sagen in dieser Sendung war es nicht einfach einen klaren Sieger zu finden. Es gab einige die ihre Sache gut machten. So sangen zum Beispiel die Kinder wieder einmal am Besten. Fabienne Bender sie ist laut Dieter Bohlen 100.000 Kilometer vor den anderen. Und tatsächlich sie hat fantastisch gesungen. Aber Bohlen hatte auch wieder zu meckern. Fand er zum Beispiel die harten Jungs der Band United Four letztens noch richtig gut, gab es diese Woche nur den Daumen runter. Auch andere waren diese Woche für die Jury nicht mehr interessant.
Letzendlich hat es auf direkten Weg folgende Kandidaten ins Finale geschafft
Fabienne Bender – Gesang
Carlotta Truman – Gesang
Karin Andreev – Gesang
Dann hatte die Jury noch ihren Trumpf sie durften noch einen ins Finale wählen. Doch weil alle so in weihnachtlicher Stimmung waren kommt statt nur ein zusätzlicher Kandidat – drei Kandidaten ins Finale. So hievte Dieter die kleine Sängerin Tamina ins Finale, Sylvie schenkte ihre Stimme an die Goldjungen Sven und Sebastien und Bruce sorgte dafür, dass Feuer-Rocker Hannes Schwartz doch noch in die Endrunde einzog. Was bedeutet statt der ursprünglich 10 Kandidaten sind nun 12 Kandidaten im Finale.
Alle Kandidaten die nun im Finale stehen im Überblick
Vanessa Calcagno – Klassischer Gesang
Davy Kaufmann – Gesang
Richard Istel – Gesang
Yvo und Primadonna – Artist mit Hund
Oliver Römer – Gesang
Petruta Küpper – Panflöte
Fabienne Bender – Gesang
Carlotta Truman – Gesang
Karin Andreev – Gesang
Tamina – Gesang
Sven und Sebastien – Akrobatik
Hannes Schwartz – Feuer Rocker
Das Finale wird am 19. Dezember stattfinden.