TV und Shows Das Supertalent: Dieter Bohlen schwer verletzt-so war die erste Show

Das Supertalent: Dieter Bohlen schwer verletzt-so war die erste Show

525
Teilen

Das Supertalent: Dieter Bohlen schwer verletzt-so war die erste Show: Es war wieder soweit „Das Supertalent“ ist gestartet. Bereits in der ersten Folge gab es viel zu lachen, tränen und auch zu bestaunen. Verletzte gab es in der Show auch. Aber alles in allem war es wieder eine Klasse Sendung. Aber erst einmal möchte ich alle Fans von Dieter Bohlen beruhigen. Natürlich wurde er nicht schwer verletzt, nur hat er so getan als wäre der halbe Arm ab-Show eben.
Gut fangen wir auch gleich mit Dieter Bohlen an. Wie immer sitzt er mit Bruce Darnell und Sylvie van der Vaart in der Jury. Da gab es den Kandidaten mit dem Samurai Schwert. Er zeigte uns was er kann und das mit verbundenen Augen. Danach quatschte Bruce Darnell Dieter Bohlen in eine gefährliche Situation. Bohlen bekam eine Gurke in den Mund und vier auf den linken Arm. Danach setzte der Herr mit seinem Schwert an und schlug erst einmal ein Stück Gurke vom Mund ab. Dann ging es an den Arm. Zuerst wurden drei Gurken durchtrennt, dann die vierte und da muss wohl ein kleiner Abdruck an Bohlens Haut gewesen sein. Also nicht einmal Blut, doch kommt natürlich besser rüber, wenn man jammert. Da der Herr mit dem Schwert in die nächste Runde kam wird sich Bruce Darnell das nächste Mal von ihm bearbeiten lassen.
Dann gab es da noch zwei Schwestern, die redeten so komisch, dachten noch dazu das sie besonders gut singen können. War natürlich nicht so. Dann gab es noch Andrea der konnte wirklich gut singen, da brach sogar Bruce Darnell mal wieder in Tränen aus. Andrea sang von Leona Lewis „Run“. Kaum hat er angefangen waren die Zuschauer im Saal und ich denke mal auch zu Hause begeistert. Er sang wunderbar. Das Lied widmete er seiner kleinen verstorbenen Schwester. Bohlen ist sogar der Meinung, dass er es bis ins Finale schaffen wird.
Ein außergewöhnliches Talent hat auch Kurt. Er hängte sich mal 5 Kilo an die Ohren und schleuderte das Gewicht umher. Danach ging es mit dem Schlagbohrer in den Mund. Zum Schluss hat er sich noch versucht einen Menschen nur mit der Zunge zu ziehen.
Ein weiteres Talent in der ersten Folge war Busty Heart. Sie hat einen XXXL Busen. Da bekam wieder Bruce Darnell Angst. Während Dieter Bohlen und auch Sylvie van der Vaart mal an den Busen fasste rannte Bruce Darnell ängstlich durchs Studio. Sie zertrümmerte mit ihrem Busen Dosen, Melonen, Fliesen unglaublich sie schien nicht einmal Schmerzen zu haben.
Dann gab es da noch die 15 jährige Sonja die sang ihren ersten Song nicht so gut bekam zwei Mal nein. Doch Dieter Bohlen sah ihr Talent und gab ihr die Möglichkeit noch einen Song zu singen. Gute Entscheidung, sie sang viel, viel besser und kam natürlich eine Runde weiter.
Heute gibt es die zweite Show und die wird mit Sicherheit wieder gut werden.