TV und Shows „Das Supertalent“ 2011: Penis -Spieler alles nur ein Witz

„Das Supertalent“ 2011: Penis -Spieler alles nur ein Witz

438
TEILEN
Das Supertalent Stefan und Ingo spielen Klavier
Das Supertalent Stefan und Ingo spielen Klavier

„Das Supertalent“ 2011: Penis -Spieler alles nur ein Gag: Mal ehrlich als am Freitag die beiden Herren auf die Bühne kamen dachte man sich naja könnte durchaus eine gute Klaviernummer werden. Doch plötzlich ließen Ingo und Stefan grinsend die Hose runter. Der Zuschauer war sicherlich etwas irritiert und dann ging es auch schon los. Stefan und Ingo spielten mit dem Penis ein Klavierstück. Das dachten wir zumindest bis heute.

Das Supertalent Stefan und Ingo spielen Klavier
Das Supertalent Stefan und Ingo spielen Klavier

Foto: ©RTL / Stefan Gregorowius

Wie sich jetzt herausstellte war die ganze Geschichte nur ein Scherz. Die Herren unter den Zuschauern werden sich schon gefragt haben: Wie machen die das nur? Kann dies überhaupt funktionieren? Auch Bohlen war sehr überrascht und fragte die Herren ob sie Viagra nehmen. Sylvie van der Vaart und auch Motsi Mabuse trauten der Sache nicht und gingen mal hinters Klavier lunschen. Ganz entsetzt kamen beide zurück.

Im Supertalent-Backstage-Magazin mit Nina Moghaddam ließ RTL verlauten: Die Penis-Spieler haben sich nur einen Spaß erlaubt.

Das Klavier habe die Musik automatisch abgespielt, die Männer einfach nur Kniebeugen gemacht.
Untermalt wurde das Ganze mit einem Einspieler, der noch einmal zeigte, dass die Musik schon startete, bevor die erste Kniebeuge zu sehen war.
RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer zu „BILD.de“: „Das war ein Comedy-Act, den man nicht so ernst nehmen sollte. Das war ein Trick, natürlich ist das real nicht möglich. Die Jury hat nur gesehen, dass sie mit heruntergelassenen Hosen hinter dem Klavier stehen.“

Letztlich ist es aber wohl egal ob Witz oder nicht, unterhalten hat es die Jury und auch das Publikum sowie den Zuschauer zuhause allemal.