TV und Shows „Das Supertalent“ 2011 Finale Leo Rojas verzaubert wieder Jury und Zuschauer

„Das Supertalent“ 2011 Finale Leo Rojas verzaubert wieder Jury und Zuschauer

473
TEILEN
Juan Leonardo Santillan Rojas ist das Supertalent 2011
Juan Leonardo Santillan Rojas ist das Supertalent 2011

„Das Supertalent“ 2011 Finale Leo Rojas verzaubert wieder Jury und Zuschauer: Leo, gebürtig aus Ecuador, kam 2000 nach Europa mit dem Traum, hier von seiner Musik leben zu können. Derzeit verdient er seinen Lebensunterhalt mit seiner Panflöte als Straßenmusiker in Berlin. An manchen Tagen ist das mehr, an vielen Tagen eher weniger Geld.
Aber dass die Menschen immer wieder begeistert seiner Musik zuhörten gab Leo den Mut, an seinem Traum festzuhalten. Mit dem Preisgeld würde er seine Familie in Ecuador unterstützen. Im Halbfinale sah er das erste Mal seit sieben Jahren seine Mutter aus Ecuador wieder.

Das Supertalent Juan Leonardo Santillan Rojas ist im Finale
Das Supertalent Juan Leonardo Santillan Rojas ist im Finale

Foto: ©RTL / Stefan Gregorowius

Auch im Finale zeigte Leo wieder alles. Er spielte „Der einsame Hirte“. Leo saß zu Beginn auf einem weisen Pferd und dann ging es los. Seine Musik lädt einfach nur zu träumen ein. Man kann davon nicht genug bekommen. Im Saal herrschte absolute Stille. Die Jury fand den Auftritt wieder sehr gut.
Würde mich nicht wundern, wenn es demnächst eine CD von Leo geben wird.

Alle Infos zu ‚Das Supertalent‘ im Special bei RTL.de