TV und Shows „Das Supertalent“ 2011: Caroline Kreutzberger begeistert die Zuschauer und die Jury

„Das Supertalent“ 2011: Caroline Kreutzberger begeistert die Zuschauer und die Jury

424
TEILEN

„Das Supertalent“ 2011: Caroline Kreutzberger begeistert die Zuschauer und die Jury: Caroline Kreuzberger hat alles, was ein Supertalent braucht. Sie sieht verdammt gut aus und kann auch noch singen. Zudem hat ihre Stimme einen hohen Wiedererkennungswert. Nicht gerade unwichtig in der Musikbranche.

Caroline Kreutzberger den Song “Pour que tu m’aimes encore” von Céline Dion.Damit kann sie die zwei Frauen der Jury und die Zuschauer auf ihre Seite ziehen. Motsi Mabuse ist verzaubert und bezeichnet Carolines Stimme als „Goldstück“. Auch Sylvie van der Vaart lobt die Kandidatin: „Das ganze Paket stimmt!“

Das Supertalent Caroline Kreutzberger
Das Supertalent Caroline Kreutzberger

Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Einzig Dieter Bohlen hat Verbesserungsvorschläge: „Mit dieser Nummer hat Céline Dion ihren Durchbruch geschafft. Ich weiß nicht, ob du das auch schaffen würdest. Wenn ich ein paar Sekunden Céline Dion mit dieser Nummer höre, hab ich echt Gänsehaut, und ich sag dir auch warum: Sie schluchzt mehr, sie weint mehr, sie fühlt mehr, sie zeigt mehr! Und da musst du eben noch hin. Wenn du so eine Nummer singst, musst du sterben oder sing etwas Leichteres!“ Trotz der Kritik gibt es drei „Ja“-Stimmen von der Jury und somit das Ticket in die nächste Runde.

Alle Infos zu ‚Das Supertalent‘ im Special bei RTL.de.