TV und Shows Das Medium: Toter Uwe Barschel erklärt wie er ermordet wurde

Das Medium: Toter Uwe Barschel erklärt wie er ermordet wurde

282
Teilen

Das Medium: Toter Uwe Barschel erklärt wie er ermordet wurde: Pünktlich zu Halloween gab es bei RTL einen neue Sendung mit dem großen Gruselfaktor. „Das Medium“. Die Geschichte ist schnell erklärt. In der Sendung geht es darum, dass Familienmitglieder auch Jahre nach dem Tod einer geliebten Person nicht zurechtkommen.
Und nun kommt sie ins Spiel Medium Kim-Anne Jannes. Sie wird mit den verstorbenen Personen in Kontakt treten und diese erzählen ihr dann einiges. Man muss sagen, wenn man an so etwas glaubt war es schon spannend. Kim-Anne Jannes ging ins das Haus der Witwe Barschel. Vorher wurden alle Bilder versteckt, so dass das Medium sich tatsächlich auf ihre Fähigkeiten verlassen musste. Auch Uwe Barschel sollte zum Medium reden. Es wurde die direkte Frage gestellt ob er ermordet wurde. Und wie man sah war dieser sehr gesprächig. Witwe Freya Barschel ging wie sie meint den ungewöhnlichen Weg, um endlich klarzustellen, dass ihr Mann keinen Selbstmord begangen hat. Uwe Barschel oder besser sein Geist erzählte, wie er ums Leben kam. Auf die Frage ob Uwe Barschel ermordet wurde antwortete er mit „Ja“. Dann das unglaubliche. Er erzählte auch noch über das Medium wie er umgebracht wurde und was er dabei empfand.
Uwe Barschel soll unter einer immensen inneren Unruhe gestanden haben. Mit ihm sei etwas passiert, was er nicht habe steuern können. Das Medium erklärt: „So, wie wenn jemand unter dem Einfluss von Morphium steht“. Er sei äußerlich ruhig gestellt wie etwas was auf die Nerven wirkt. Danach wurde die Atmung schwieriger. Mit ihm geschieht was, was er nicht steuern kann. Dann kann das Medium weitere Details nennen. Durch die Lüftungsschächte sei etwas gekommen, was man nicht sehen kann und habe sich auf seine Haut gelegt und sei so in seinen Körper gelangt. Er habe Schritte gehört. Dann war sein Bewusstsein weg. Außerdem meinte der Geist es wurde in die Badewanne gelegt um das Gift abzuwaschen.
Puhhh, ganz schön harte Sendung. Aber was ist nun wahr an der ganzen Geschichte. Gibt es wirklich Leute die mit den verstorbenen reden können? Zumindest sah es schon einmal ziemlich echt aus, aber aus Erfahrung weiß man ja, dass man nicht alles glauben kann was man im TV sieht. Ich bin ein bisschen Zwiegespalten einerseits möchte man es glauben aber anderseits sträubt es sich in mir.
Wie denkt ihr darüber kann man mit den verstorbenen in Kontakt treten oder ist dies absoluter Blödsinn.