TV und Shows Daniela Katzenberger wünscht sich eine Tochter

Daniela Katzenberger wünscht sich eine Tochter

321
TEILEN

Daniela Katzenberger wünscht sich eine Tochter: Daniela Katzenberger hat bisher viel erreicht. Sie hat es als Model versucht. Eröffnete ein eigenes Cafe auf Mallorca. Danach gab es den Versuch in der Musikwelt Fuß zu fassen. Auch startet demnächst auf VOX die neuen Folgen ihrer Sendung „Natürlich blond“. Doch eines naja eigentlich fehlt der „Katze“ noch zwei was, was sie sich sehr wünscht.
Im Exklusiv-Gespräch mit „Promi-Welt“ verriet die Kult-Blondine: „Ich wünsch‘ mir so sehr eine Tochter! Ich hab doch zwei gesunde Eierstöcke – da wär’s doch schade drum!“ Mit Ende 20 oder Anfang 30 soll es soweit sein. Doch zunächst fehlt der „Katze“ der Kater fürs Herz. Aber die Suche für den richtigen Mann ist schon im vollen Gange. 2000 Kandidaten bewarben sich nach ihrem Aufruf beim Sender. „Ich hatte schon ganz viel tolle Dates“, schwärmt Daniela. Aber sie bekennt auch: „Die meisten Männer zittern vor mir.“ Wie sie merkt denn, ob es einer wirklich ehrlich mit ihr meint? Mit dem „Mama-Trick!“
„Meine Mutter Iris spricht nur zwei, drei Sätze mit dem Neuen – und sagt mir sofort, ob er etwas für mich ist, oder nicht.“ Ist die Daniela Katzenberger leicht zu haben? „Nein, da bin ich altmodisch. Bis jetzt hatte ich nur fünf Beziehungen. Ich habe nur Sex mit einem Mann, den ich auch wirklich liebe!“
Na dann kann man Daniela Katzenberger nur wünschen, dass sie unter den 2000 Kandidaten einen Herzbuben findet. Dann wird es sicherlich auch bald was mit einem kleinen „Kätzchen“.