TV und Shows Daniela Katzenberger in großer Sorge

Daniela Katzenberger in großer Sorge

431
Teilen

Daniela Katzenberger in großer Sorge:Nein es ist nichts schlimmes, nur Daniela Katzenberger ist in großer Sorge. Grund sie verträgt keinen Alkohol und nun hat sie Angst sich an Silvester zu blamieren. Da hilft nur eines alkoholfreie Sachen trinken, dann klappt es auch mit den richtigen Bildern.
TV-Sternchen Daniela Katzenberger hat Sorge, sich am Neujahrsabend zu blamieren.
Im Interview mit dem Magazin „in“ verrät die 24-Jährige: „Silvester will man ja auch mal was trinken und ich muss dann immer an Paris Hilton denken, die betrunken und ohne Schlüpfer fotografiert wird. Ich trage zwar Unterwäsche, aber es muss auch niemand sehen, wie ich vielleicht peinlich tanze.“ Mit Alkohol hat die Kult-Blondine noch nicht viele Erfahrungen gemacht. „Ich trinke sonst nichts. Deswegen brauche ich auch nur eine Rumkugel zu essen und bin schon voll.“ Für den Brummschädel am Morgen danach sei es laut Katzenberger am besten, „wenn man dann den nächsten Tag mit chinesischer Fertigsuppe aus dem Supermarkt im Bett verbringt.“ . „Zuhause ist mir nicht mal eine Cola erlaubt. Am besten ist es sowieso, wenn man in der Gastronomie einen klaren Kopf behält. Das ist auch unser Erfolgsrezept: Wir haben zwar nicht alle Tassen im Schrank, aber wir rauchen und saufen nicht.'“ (dts, nc)