TV und Shows Daniel Schuhmacher steht er vor dem Aus- Dieter Bohlen schmeißt hin

Daniel Schuhmacher steht er vor dem Aus- Dieter Bohlen schmeißt hin

393
TEILEN

Er war Bohlens Wunschsieger. Dieter sah nur Daniel als Gewinner der „DSDS“-Castingshow und nun sagt Dieter Bohlen und Tschüß. Daniel stieg mit dem Bohlen-Schmuse-Song „Anything but love“ direkt an die Spitze der Charts, erhielt auch fürs Debüt-Album Gold- und Platin-Auszeichnungen. Doch nun ist die Schützenhilfe vom Poptitan vorbei.
„Es ist eine Trennung in Freundschaft. Aber auf mich kommen in den nächsten Monaten mehr als 30 Live-Sendungen zu. Mir fehlt einfach die Zeit. Es hilft Daniel auch nicht, wenn ich nur mit einem halben Ei bei der Sache bin“, so Dieter Bohlen in einem Interview mit der „Bild“.
Bohlen weiter: „Ich bin Steigbügelhalter für die Superstars. Jetzt muss er sich alleine durchsetzen. Von so einem Start, wie ich ihm ermöglicht habe, träumen andere Musiker doch.“
Teenie-Schwarm Daniel Schuhmacher sieht seine Zukunft durch Bohlens Abgang aber nicht gefährdet.
Zudem, so Schuhmacher-Manager Volker Neumüller, soll es eine Deluxe-Edition der ersten Platte „The Album“ geben – und einige neue Songs. Wer die produziert, ist allerdings noch nicht klar.
Ende November holt der DSDS-Jury-Chef den Daniel Schuhmacher in seine Supertalent-Show auf RTL. Da darf Schuhmacher mit seiner aktuellen Single auftreten.
Natürlich muß sich Daniel bis dahin mächtig ins Zeug legen um überhaupt eine neue Single bis November zu haben, da Bohlen nun wegfällt naja…