Sport Champions League14/15: FC Barcelona gewinnt das Finale

Champions League14/15: FC Barcelona gewinnt das Finale

492
TEILEN
FC Barcelona gewinnt das Champions League Finale

Champions League14/15: FC Barcelona gewinnt das Finale: Der spanische Meister und Pokalsieger um Superstar Lionel Messi gewann das Champions-League-Finale in Berlin gegen Juventus Turin 3:1 (1:0) und sicherte sich zum fünften Mal in der Klubgeschichte den wichtigsten Europapokal.

Ivan Rakitic (4.), Luis Suarez (68.) und Neymar (90.+7) machten mit ihren Treffern für Barcelona das zweite Triple perfekt.

Der Sieg von Barcelona geht in Ordnung, sie waren über weite Strecken das bessere Team. Juventus allerdings war in Halbzeit zwei dran und kam in der 55. Minute durch Morata zum 1:1-Ausgleich. Doch am Ende reichte es nicht für Juve und Barcelona darf sich über den Pott freuen.

uventus konnte seinen Finalfluch trotz einer Leistungssteigerung ab Mitte der ersten Halbzeit nicht ablegen. Gegen Barça setzte es die sechste Niederlage im achten Endspiel des größten Europacup-Wettbewerbs. So oft verließ noch kein Klub als Verlierer den Finalrasen.