Sport Champions League Vorrunde: Leverkusen verliert – Dortmund unentschieden- Alle Ergebnisse Dienstagspiele

Champions League Vorrunde: Leverkusen verliert – Dortmund unentschieden- Alle Ergebnisse Dienstagspiele

231
TEILEN

Champions League Vorrunde: Leverkusen verliert – Dortmund unentschieden- Alle Ergebnisse Dienstagspiele:Am Dienstag ging es nun in die Vorrundenspiele der Champions League11/12. Mit von der Partie Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen. Für den FC Bayern München wird es am heutigen Mittwoch ernst.

Bayer Leverkusen – FC Chelsea: Zum zweiten Mal in Folge stand Michael Ballack in der Startelf. Und er war sichtlich gut gelaunt. Aber am Ende wurde er zum tragischen Helden der Partie. Ballack hatte in der 58. Minute die Großchance ein Tor für Bayer Leverkusen zu schießen. Ballack tauchte plötzlich frei vor dem Tor von Chelsea auf, doch er wollte oder besser es gelang ihm nicht die Murmel in das Tor zu schießen. Damit hätte Ballack Leverkusen zur Führung schießen können. Doch leider Chance vertan. . „Das war eine Riesenchance. Aber es hat halt nicht sollen sein“, sagte Ballack hinterher. Das heißt aber nicht das Ballack ein schlechtes Spiel hingelegt hat im Gegenteil es lieferte eine gute Leistung ab.
Dennoch Bayer Leverkusen verlor mit 2:0 gegen den FC Chelsea.

Borussia Dortmund – Arsenal London:
Dortmund konnte die Chancen besser nutzen und spielte gegen Arsenal London ein unentschieden. Doch lange sehr lange Zeit sah es so aus als würde auch die zweite deutsche Mannschaft verlieren. Doch in allerletzter Sekunde krachte Ivan Perisic den Ball aus 20 Metern ins Tor. Borussia Dortmund lieferte eine starke Leistung ab, nur mit er Chancenverwertung muss es dringend besser werden, sonst kann es in der Champions League auch schnell vorbei sein.

Hier nun alle Spiele vom Dienstag der Champions League Vorrunde im Überblick

Gruppe E

FC Chelsea – Bayer Leverkusen 2:0 (0:0)
RC Genk – FC Valencia 0:0 (0:0)

Gruppe F

Borussia Dortmund – FC Arsenal 1:1 (0:1)
Olympiakos Piräus – Olympique Marseille 0:1 (0:0)

Gruppe G

Apoel Nikosia
– Zenit St. Petersburg 2:1 (0:0)
FC Porto – Schachtar Donezk 2:1 (1:1)

Gruppe H

FC Barcelona – AC Mailand 2:2 (1:1)
FC Viktoria Pilsen – BATE Baryssau 1:1 (1:0)