Sport Champions League: Bayern München gewinnt dank Kraft und Gomez

Champions League: Bayern München gewinnt dank Kraft und Gomez

257
TEILEN

Champions League: Bayern München gewinnt dank Kraft und Gomez: Das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Mittwochabend hat Inter Mailand gegen den FC Bayern München mit 0:1 verloren. Die erste Halbzeit verlief torlos, aber beide Mannschaften spielten auf hohem Niveau.
Die beste Möglichkeit hatte Ribery in der 24. Minute. Nach einer Flanke von Robben köpfte er den Ball an die Latte der Gastgeber. Beide Mannschaften hatte gute Torchancen doch letztlich konnten diese nicht umgesetzt werden. Zum Ende des Spiels drehte Inter Mailand noch einmal richtig auf. Das Spiel wurde schneller und teilweise war es nur noch vor dem Bayerntor. Dennoch behielt Thomas Kraft die Nerven und hielt alles was in seinen Kasten wollte.

Den erlösenden Schlag konnte dann wieder einmal Mario Gomez erzielen. Mario Gomez konnte überraschend in der 90. Minute den 1:0-Führungstreffer für die Bayern erzielen. Damit haben sich die Münchner eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel geschaffen. Rund 70.000 Zuschauer waren im Giuseppe-Meazza-Stadion live dabei.
Thomas Kraft hat die Feuerprobe bestanden. Mit großen Glanzparaden konnte er eine Führung oder den eventuellen Sieg von Inter Mailand verhindern.
Damit haben sich die Münchner eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel geschaffen. Rund 70.000 Zuschauer waren im Giuseppe-Meazza-Stadion live dabei.

Ergebnisse Achtelfinale der Champions League- Hinrunde

Olympique Lyon – Real Madrid 1:1 (0:0)

FC Kopenhagen – FC Chelsea 0:2 (0:1)

Inter Mailand – FC Bayern München 0:1 (0:0)

Olympique Marseille – Manchester United 0:0 (0:0)