Sport Champions League Achtelfinale: Valencia – Schalke 04- Hinrunde- 7. Kalenderwoche

Champions League Achtelfinale: Valencia – Schalke 04- Hinrunde- 7. Kalenderwoche

264
TEILEN

Champions League Achtelfinale: Valencia – Schalke 04- Hinrunde: Heute beginnen die Hinspiele der Achtelfinalrunde der Champions League 10/11. Im ersten Spiel muss sich heute auch Schalke 04 beweisen. Im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales gastiert der FC Schalke 04 am Dienstagabend beim spanischen Spitzenklub FC Valencia. Die Königsblauen, in der Liga derzeit nur auf Platz zehn, hoffen dabei auf eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel vor heimischer Kulisse.
„Ein echtes Spitzenteam“, erklärte Schalke-Coach Felix Magath vor der Partie gegen die Spanier. Der Schalke-Trainer zeigte sich trotz des schweren Loses optimistisch und rief das Weiterkommen gegen den FC Valencia zum erklärten Ziel aus. Magath muss seine Start-Elf aus dem Bundesligaspiel gegen Freiburg allerdings umbauen, da Neuzugang Anthony Annan bereits für Trondheim die Qualifikation spielte und daher in der Champions League bis Saisonende gesperrt ist. Bisher lief es in der Bundesliga für Schalke nicht so gut, aber in der Champions League umso besser. Einen Trumpf haben die Schalker noch. Sollte Manuel Neuer heute so seinen Kasten saueberhalten, wie bereits in den letzten Spielen der Bundesliga, dann sollte es heute klappen mit einem Sieg. Aber die Champions League hat meist ihre eigenen Gesetze und vorhersehbar ist da schon mal gar nichts. Der Anpfiff der Partie im Estadio Mestalla erfolgt um 20:45 Uhr. Außerdem gibt es heute noch die Partei AC Milan – FC Tottenham. Der FC Bayern München hat noch ein paar Tage Schonfrist sie müssen erst am 23.2. gegen Inter Mailand ran.
Alle Spiele der Achtelfinal- Hin-Runde im Überblick:

Dienstag 15.02.

AC Mailand – Tottenham Hotspur
Valencia – FC Schalke 04

Mittwoch 16.02.

AS Rom – Schachtar Donezk
FC Arsenal – FC Barcelona

Dienstag 22.02.

Olympique Lyon – Real Madrid
FC Kopenhagen – FC Chelsea

Mittwoch 23.02.

Inter Mailand – FC Bayern München
Olympique Marseille – Manchester United