Sport Champions League 14/15: Ergebnisse Halbfinale Hinrunde Bayern München- FC Barcelona

Champions League 14/15: Ergebnisse Halbfinale Hinrunde Bayern München- FC Barcelona

726
TEILEN
Trainer Carlo Ancelotti bleibt optimistisch
Trainer Carlo Ancelotti bleibt optimistisch

Champions League 14/15: Bayern München keine wirkliche Chance gegen den FC Barcelona: Am Dienstag fand das ersten Halbfinale der Champions League 14/15 statt. Juventus Turin musste gegen Real Madrid ran. Juventus Turin gewinnt im Hinspiel gegen Real Madrid mit 2:1.

Sehr schwungvoll und offensiv hat Juventus Turin begonnen und ging in der 8. Minute auch verdient durch das Tor von Morata in Führung. Auch danach wirkte Real defensiv nicht gut sortiert, doch daraus konnten die Hausherren nichts machen.

Ab der 20. Minute kam Madrid dann in Schwung und machte in der 27. Minute durch Ronaldo den Ausgleich. Danach ging nach vorne lange nichts mehr für Juventus. Juventus Turin konnte sich in Hälfte zwei wieder steigern und ging in der 57. Minute durch einen berechtigen Foulelfmeter, den Tevez verwandelte, nicht unverdient in Führung.


Der FC Barcelona schlägt den FC Bayern München am Ende mit 3:0. Die Bayern haben lange Zeit gut mithalten können. Den Unterschied hat dann ein Lionel Messi gemacht, der innerhalb von drei Minuten Manuel Neuer zweimal überwinden konnte.

Die Bayern hatten ihrerseits allerdings auch nur eine echte Torchance. Das ist dann doch deutlich zu wenig. Pep Guardiola kannte das Fazit aber schon vor dem Spiel als er sagte: „Einen Messi kann man nicht stoppen.“ Die Bayern gehen nun mit einer denkbar schlechten Ausgangslage in das Rückspiel. Sie brauchen jetzt ein Wunder, wenn das Finale in Berlin noch erreicht werden soll.
Im Moment sieht es aber danach aus, dass sich die Bayern die Reise in die Hauptstadt komplett sparen könnten. Nach dem Triple-Traum ist wohl auch das Double geplatzt. Was bleibt, ist ein schmuckloses Single.

Ergebnisse Champions League Halbfinale Hinrunde

Juventus Turin-Real Madrid 2:1 (1:1)

FC Barcelona-FC Bayern München 3:0 (0:0)