Sport Champions League 12/13: Alle Ergebnisse 6. Spieltag Bayern gewinnt gegen Borissow

Champions League 12/13: Alle Ergebnisse 6. Spieltag Bayern gewinnt gegen Borissow

223
TEILEN
bayern-besiegen-borissow-4-1

Champions League 12/13: Alle Ergebnisse 6. Spieltag Bayern gewinnt gegen Borissow: Das Spiel gestern Bayern München gegen Borissow war ansich nur noch Makulatur. Die Bayern standen schon im Achtelfinale nur wollten sie auch die Führung in der Tabelle haben also musste ein Sieg her. Doch nicht alles war perfekt. Doch die völlig unnötige Rote Karte für Jerome Boateng trübt die Freude über den Gruppensieg.


In der 53. Minute krachte Boateng in Höhe der Mittellinie in Baryssau-Spieler Artem Kontsevoy von hinten in die Beine. Zum Glück hat er ihn nicht voll erwischt. dennoch der schiri zeigte sofort die Rote Karte. „So darf man im Mittelfeld nicht hingehen. Das war überflüssig“, sagte Trainer Jupp Heynckes über den Platzverweis seines Verteidigers.

Wie lange Boateng von der UEFA gesperrt wird, steht noch nicht fest. Doch es gilt als sicher, dass er mindestens für zwei Spieler gesperrt wird und somit im Achtelfinale nicht dabei sein kann.
Borussia Dortmund und auch schalke 04 haben sich für das Champions League Achtelfinale qualifiziert.

Ergebnisse 6. Spieltag der Champions League 12/13

Gruppe A

Paris St. Germain – FC Porto 2:1 (1:1)
Dinamo Zagreb – Dynamo Kiew 1:1 (0:1)

Gruppe B

Olympiakos Piräus – FC Arsenal 2:1 (0:1)
HSC Montpellier – FC Schalke 04 1:1 (0:0)

Gruppe C

AC Mailand – Zenit St. Petersburg 0:1 (0:1)
FC Malaga – RSC Anderlecht 2:2 (1:0)

Gruppe D

Real Madrid – Ajax Amsterdam 4:1 (2:0)
Borussia Dortmund – Manchester City 1:0 (0:0)

Gruppe E

FC Chelsea – FC Nordsjælland 6:1 (2:0)
Schachtar Donezk – Juventus Turin 0:1 (0:0)

Gruppe F

FC Bayern München – BATE Baryssau 4:1 (1:0)
OSC Lille – FC Valencia 0:1 (0:1)

Gruppe G

FC Barcelona – Benfica Lissabon 0:0 (0:0)
Celtic Glasgow– Spartak Moskau 2:1 (1:1)

Gruppe H

Manchester United – CFR Cluj 0:1 (0:0)
Sporting Braga – Galatasaray Istanbul 1:2 (1:0)