Sport Champions League 12/13: Alle Ergebnisse 4. Spieltag – Torfestival in München

Champions League 12/13: Alle Ergebnisse 4. Spieltag – Torfestival in München

200
TEILEN

Champions League 12/13: Alle Ergebnisse 4. Spieltag – Torfestival in München: Die Bayern legten gestern in der Champions League ein nahezu perfektes Spiel hin. Mit 6:1 gewannen der FC Bayern München gegen OSC Lille. „Wir haben wie aus einem Guss gespielt“, lobte Trainer Jupp Heynckes sein Team.

Bereits nach 33. Minuten führte der deutsche Rekordmeister mit 5:0 durch Bastian Schweinsteiger (5. Minute), Arjen Robben (23.) und Claudio Pizarro (18./28./33.). Man muss auch dazusagen hätte Bayern ihre Chancen noch besser genutzt dann hätten sie durchaus zweistellig gewinnen können.

Salomon Kalou (57.) schoss dann den Anschlusstreffer. Doch die Bayern ließen sich davon nicht beirren und Toni Kroos legte in der 66. Minute noch einen drauf. So sollte das Spiel auch enden.

Somit steht der FC Bayern München in der Gruppe F an erster Stelle mit 9 Punkten gefolgt von Valencia ebenfalls 9 Punkte.

Einzige Mannschaft die sich bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert hat ist Manchester United.

Alle Ergebnisse 4. Spieltag der Champions League 12/13- Gruppenphase

Gruppe A
Dynamo Kiew – FC Porto 0:0 (0:0)
Paris St. Germain – Dinamo Zagreb 4:0 (1:0)

Gruppe B
FC Schalke 04 – FC Arsenal 2:2 (1:2)
Olympiakos Piräus – HSC Montpellier 3:1 (1:0)

Gruppe C
AC Mailand – FC Malaga 1:1 (0:1)
RSC Anderlecht – Zenit St. Petersburg 1:0 (1:0)

Gruppe D
Real Madrid – Borussia Dortmund 2:2 (1:2)
Manchester City – Ajax Amsterdam 2:2 (1:2)

Gruppe E
FC Chelsea – Schachtar Donezk 3:2 (2:1)
Juventus Turin – FC Nordsjælland 4:0 (3:0)

Gruppe F
FC Bayern München – OSC Lille 6:1 (5:0)
FC Valencia – BATE Baryssau 4:2 (2:0)

Gruppe G
Benfica Lissabon – Spartak Moskau 2:0 (0:0)
Celtic Glasgow – FC Barcelona 2:1 (1:0)

Gruppe H
Sporting Braga – Manchester United 1:3 (0:0)
CFR Cluj – Galatasaray Istanbul 1:3 (0:1)

Die nächsten Spiele in der Champions League finden am 20./21. November statt.