Sport Champions League 11/12: Borussia Dortmund Olympique Marseille Live- Aufstellung

Champions League 11/12: Borussia Dortmund Olympique Marseille Live- Aufstellung

172
TEILEN

Champions League 11/12: Borussia Dortmund Olympique Marseille Live- Aufstellung macht Dortmund das unmögliche möglich? Am heutigen Dienstag wird es in der Champions League für Borussia Dortmund richtig eng werden. Das Spiel entscheidet über Top oder Flop. Vor dem Champions-League-Spiel gegen Olympique Marseille hofft Dortmunds Trainer Jürgen Klopp noch auf ein Fußball-Wunder. Nur ein Sieg im letzten Gruppenspiel mit einen vier Tore unterschied und die Schützenhilfe des FC Arsenal kann Dortmund in der Champions League halten. Doch diese Aufgabe scheint fast unlösbar für den BVB.


Trotz der düsteren Ausgangslage klammert sich die Borussia an die wenn auch sehr sehr kleine Hoffnung. „Wir wollen das Unmögliche möglich machen“, sagte Sebastian Kehl. Der Einsatz des Kapitäns ist allerdings genauso fraglich wie der von Moritz Leitner. Kehl klagt über ein geschwollenes Kreuzbein, Leitner hat Rücken- und Brustwirbel-Probleme.

Mut macht der Auswärtstrend in der Bundesliga. In den vergangenen neun Meisterschaftsspielen blieb das Team von Trainer Jürgen Klopp ohne Niederlage und verbuchte 23 Punkte. Aber Bundesliga und Champions League sind eben zwei unterschiedliche Klassen. Warum soll es nicht mal ein Wunder geben. Dortmund steht in der Gruppe F an vierter und damit letzter Stelle.

Hier nun die Aufstellung der beiden Mannschaften

Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Santana, Hummels, Löwe – Kehl, Gündogan (Leitner) – Götze, Lewandowski, Großkreutz – Barrios. – Trainer: Jürgen Klopp

Marseille: Mandanda – Azpilicueta, Diawara, Nkoulou, Traore – Diarra, Mbia – Amalfitano, Lucho, Andre Ayew – Remy. – Trainer: Didier Deschamps