Sport Champions League 11/12: Bayern München gewinnt gegen Basel und steht im Viertelfinale

Champions League 11/12: Bayern München gewinnt gegen Basel und steht im Viertelfinale

188
TEILEN

Champions League 11/12: Bayern München gewinnt gegen Basel und steht im Viertelfinale: Was für ein Spiel. Bayern München lieferte eine klasse Leistung im Rückspiel der Champions League Achtelfinale gegen den FC Basel ab. Basel wurde von den Bayern regelrecht vom Platz gefegt.

Bayern München ging von Beginn an stark in die Partie. Sie gewannen fast alle Zweikämpfe. Bereits nach zehn Minuten krachte Robben den ersten Ball ins Tor. Den Bayern gelang es noch kurz vor der Pause durch Müller die Führung auszubauen.
Nur zwei Minuten später traf Gomez zum 3:0. Nach der Pause machten die Hausherren da weiter, wo sie zuvor aufgehört hatten.

Gomez bugsierte den Ball aus sechs Metern volley ins linke Eck (50.). Und dann schien frühzeitig alles klar zu sein: Gomez baute die Führung in der 61. und 67. Minute weiter aus. In der Schlussphase kam dann Robben (81.) noch einmal zum Abschuss und vollendete zum 7:0. Mit diesem Kantersieg setzten die Münchner ein Ausrufezeichen. So will man die Bayern spielen sehen, von angeblicher Krise nichts zu sehen.

Hier nun die bisherigen Ergebnisse der Achtelfinal Rückspiele

FC Arsenal – AC Mailand 3:0 (3:0)
Benfica Lissabon – Zenit St. Petersburg 2:0 (1:0)
Apoel Nikosia – Olympique Lyon 4:3 i.E.
FC Barcelona – Bayer Leverkusen 7:1 (2:0)
FC Bayern München – FC Basel 7:0 (3:0)
Inter Mailand – Olympique Marseille 2:1 (0:0)

Am heutigen Mittwoch wird es noch zwei Spiele in der Champions League Achtelfinale Rückrunde geben. Zum einen muss noch der FC Chelsea gegen SSC Neapel und Real Madrid gegen ZSKA Moskau um den Einzug ins Viertelfinale spielen.

Im Viertelfinale der Champions League 11/12 stehen bisher: AC Mailand, Benfica Lissabon, Apoel Nikosia, FC Barcelona, Olympique Marseille und Bayern München.

Die Auslosung für das Viertelfinale wird am kommenden Freitag stattfinden. Die Ergebnisse der Auslosung finden sie dann ebenfalls bei Newscode Nachrichten.